26. Februar 2021 / 08:43 Uhr

Zweitliga-Konferenz im Liveticker: Darmstadt trifft auf Karlsruhe, Paderborn in Regensburg gefordert

Zweitliga-Konferenz im Liveticker: Darmstadt trifft auf Karlsruhe, Paderborn in Regensburg gefordert

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Serdar Dursun spielt mit dem SV Darmstadt gegen den Karlsruher SC.
Serdar Dursun spielt mit dem SV Darmstadt gegen den Karlsruher SC. © IMAGO/Jan Huebner (Montage)
Anzeige

Für den SV Darmstadt und Jahn Regensburg geht´s am Freitagabend in der 2. Bundesliga um wichtige Punkte gegen den Abstieg. Der SVD trifft auf den Karlsruher SC, Regensburg fordert den SC Paderborn. Verfolgt die Partien in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige

Der Karlsruher SC kann sich mit einem Sieg beim SV Darmstadt 98 am Freitagabend (18.30 Uhr/Sky) im Aufstiegsrennen der 2. Bundesliga zurückmelden. Die Mannschaft von Trainer Christian Eichner würde bei einem Erfolg zumindest über Nacht den Abstand auf die direkten Aufstiegsränge auf drei Punkte reduzieren. Die Statistik dürfte dem KSC jedenfalls Hoffnung machen: Darmstadts bislang letzter Heimsieg gegen die Badener liegt über 40 Jahre zurück - am 9. Mai 1980 waren die aktuellen Spieler beider Mannschaften nicht mal geboren.

Anzeige

Der SSV Jahn Regensburg will sich in der Vorfreude auf das Pokal-Viertelfinale gegen Werder Bremen nicht von der nächsten Liga-Aufgabe ablenken lassen. Nach der 0:2-Niederlage bei Eintracht Braunschweig soll am Freitag ein Erfolg gegen den SC Paderborn her.

Trainer Mersad Selimbegovic wartne vor den Ostwestfalen: "Wir erwarten einen Gegner, der schnellen und attraktiven Fußball spielen wird. Die Stürmer brauchen nicht viele Chancen. Paderborn hat eine enorme Qualität."