17. Februar 2020 / 09:18 Uhr

Zweite Liga im Liveticker: Der VfL Bochum trifft auf den VfB Stuttgart

Zweite Liga im Liveticker: Der VfL Bochum trifft auf den VfB Stuttgart

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bochums Simon Zoller (links) trifft auf Stuttgarts Mario Gomez.
Bochums Simon Zoller (links) trifft auf Stuttgarts Mario Gomez. © imago images/RHR-Foto/Sportfoto Rudel/Montage
Anzeige

Seit fast fünf Monaten wartet der VfB Stuttgart in der 2. Liga auf einen Auswärtssieg. Diese schwarze Serie will der neue Trainer Matarazzo am Montag beim VfL Bochum unbedingt beenden.

Anzeige
Anzeige

Der VfB Stuttgart kann im Aufstiegsrennen der 2. Bundesliga am Montagabend (20.30 Uhr/So könnt ihr das Spiel live sehen!) einen wichtigen Schritt machen. Mit einem Sieg beim VfL Bochum würde der VfB nicht nur nach Punkten mit dem Hamburger SV auf Platz zwei gleichziehen, sondern auch den Abstand auf den vierten Tabellenrang auf sechs Punkte vergrößern. Dafür muss die Mannschaft von Trainer Pellegrino Matarazzo aber ihre Auswärtsmisere beenden. Der VfB hat zuletzt am 27. September beim damaligen 1:0 gegen Spitzenreiter Arminia Bielefeld einen Sieg auf fremdem Platz geholt.

Ohne seine Heimstärke hätte der VfB längst den Anschluss an die Aufstiegsränge der Liga verloren. Mit 27 Punkten führen die Schwaben sogar die Heimtabelle vor dem 22. Spieltag an. Als Gäste holten sie dagegen bislang lediglich elf Punkte - und liegen damit auf dem elften Rang der Auswärtstabelle. "Wir werden versuchen, alle Statistiken in eine positive Richtung zu kippen", sagte Matarazzo. Der Sieg in Bielefeld war übrigens auch der bisher letzte, dem weitere Erfolge vorausgegangen warten. Seit Ende September wartet der VfB also nicht nur auf einen Auswärtssieg, sondern auch auf zwei Siege in Serie.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt