11. September 2020 / 18:37 Uhr

Zugänge, Abgänge, Kader:Viel Bewegung bei einigen Mannschaften

Zugänge, Abgänge, Kader:Viel Bewegung bei einigen Mannschaften

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Felix Böttcher (beim Schuss) wechselte vom TSV Lehndorf zum TSV Wipshausen.
Felix Böttcher (beim Schuss) wechselte vom TSV Lehndorf zum TSV Wipshausen. © Foto: Ralf Büchler
Anzeige

Die Mannschaften der 1. Fußball-Kreisklasse sind für die Corona-bedingt verkürzte neue Saison in zwei Staffeln aufgeteilt: Die B-Staffel mit acht Teams, die A-Staffel mit nur sieben, denn die Peiner SG hat ihre Mannschaft vom Spielbetrieb zurückgezogen. Die PAZ-Sportredaktion hat alle Kader in einer Übersicht zusammengestellt.

Anzeige

Der Spielbetrieb in der B-Staffel ist zum Punktspielstart erneut von Corona betroffen: Der TSV Clauen/Soßmar musste das Auftaktspiel absagen, da bei drei Spielern eine Corona-Infektion festgestellt wurde.

Wie die Kader aller Teams der 1. Kreisklasse A und B aussehen, wer gekommen beziehungsweise gewechselt ist, hat die Sportredaktion in der folgenden Übericht zusammengestellt:

1. Kreisklasse A

FC Pfeil Broistedt II

Zugänge: Can Yeter (Vahdet Salzgitter), Dominik Sturhan, Marvin Kremer, Davut-Ramazan Bulut (alle eigene 1. Herren), Domenik Kleppe, Leon Hülsen, René Lippke, Jan Koppelmann, Aykin Oktay (alle vereinslos).

Abgänge: Johannes Kotzke, Christopher Plewka, Christopher Lingner, Marcel Mäuselein, Marcus Henne, Jannik Brendel, Nico Kühn (alle SV Viktoria Woltwiesche II).

Tor: Can Yeter.

Abwehr: Marvin Kremer, Joannis Bratsiotis, Domenik Kleppe, Nico Neubauer, Timo Stübrich, Michael Claus.

Mittelfeld: Dominik Sturhan, René Lippke, Jan Koppelmann, Aykin Oktay, Oliver Zenge, Kerim Kesekler, Alex Münz, Alexander Jahn, Andre Kieseheier, Martin Gerlach.

Angriff: Leon Hülsen, Davut-Ramazan Bulut.

Trainer: Torsten Falk.

Co-Trainer: Martin Gerlach.

Saisonziel: Klassenerhalt.

Favorit: Keine Angabe.

SG Adenstedt

Zugänge: Alexander Stark (Region Hildesheim), Maximilian Laier, Niklas Riedel, Finn Horne-mann, Felix Vogt (alle eigene A-Jugend).

Abgänge: Felix Lüders, Sören Harnagel (Fußballpause), Sascha Fließ (Karriereende).

Tor: Bastian Kahnert, Denis Ulrich.

Abwehr: Tobias Thieltges, Sven Oelke, Marc-Andre Winkler, Abed Ayoubi, Felix Vogt, Maximilian Laier, Alexander Stark.

Mittelfeld: Julian Theil, Paul Lüders, Josua-Maurice Bangel, Fabian Frank, Tim Hüller, Johannes Bensch, Niklas Riedel, Finn Hornemann.

Angriff: Thomas Wagner, Tobias Mende, Mohamad Chemeyssani, Matin Rahimi.

Trainer: Markus Winkler.

Saisonziel: Mittelfeldplatz.

Favorit: Teutonia Groß Lafferde II.

SV Germania Blumenhagen

Zugänge: Tim Jarisch (TSV Edemissen, A-Jugend), Dominik Meyer (TVJ Abbensen), Ben Müller, René Schaper (beide vereinslos).

Abgänge: Sascha Voges (Adler Handorf), Patrick Tschapke (eigene Ü32).

Tor: Eduard Hopfauf und Jacob Elschner.

Abwehr: Benjamin Welge, Dominik Meyer, Kevin Schmedes, Nico Johannes, Tim Scheumann.

Mittelfeld: Jean-Marie Lohmann, Ben Müller, Christopher Schmidt, Jendrik Poersch, Lucas Johannes, Malte Schmidt, René Schaper, Sascha Höper, Gianlucas Welge.

Angriff: Chris Homann, Tim Jarisch, Remon Fanelli.

Trainer: Patrick Tschapke.

Saisonziel: Klassenerhalt.

Favorit: TSV Marathon Peine.

TSV Wipshausen

Zugänge: Felix Böttcher (Lehndorfer TSV), Benjamin Rothe (TSV Edemissen II).

Abgänge: Keine.

Tor: Steffen Ansorge, Mika Laurer.

Abwehr: Till Vollhardt, Sebastian Austen, Holger Nowack, Max Wesche, Torben Gust, Lennart Reich, Peter Reinecke.

Mittelfeld: Marvin Kleeschätzky, Dominik Laurer, Felix Böttcher, Sascha Wachs, Hendrik Filbrandt, Mats-Ole Grete, Tim Brennecke.

Angriff: Benjamin Rothe, Mika Dobbert, Besart Krasnic, Thilo Trappe, Melvin Witte, Raphael Kroll.

Trainer: Jörg Witte.

Co-Trainer: Andreas Laurer.

Saisonziel: Oben mitspielen.

Favoriten: SV Teutonia Groß Lafferde II, Marathon Peine.

SV Teutonia Groß Lafferde II

Zugänge: Daniel Beisner (MTV Wasbüttel), Jason Fasterding (SG Adenstedt).

Abgänge: Mirko Jürgens (MTV Hondelage).

Tor: Sascha Gilgen, Michael Klemme.

Abwehr: Paul Burgdorf, Michael Eickmann, Lukas Lampe, Jack Lose, Max Neugebauer, Leon Stotzka.

Mittelfeld: Lukas Adam, Daniel Beisner, Jannis Brinsa, Timm Brinsa, Jason Fasterding, Steven Fasterding, Timo Gilgen, Marlon Janeck, Manuel Lampe, Fabian Pietrzyk-Wedde, Moritz Sandmann, Sebastian Wesche.

Angriff: Jannes Handelmann, Kubilay Özcan, Luca Porosalla, Patrick Schmidt, Tarek Stotzka, Sultan Sulemann.

Trainer: André Koster.

Co-Trainer: Lukas Meyer.

Saisonziel: Platz 1 bis 3.

Favorit: TSV Marathon Peine.

TSV Eintracht Essinghausen

Zugänge: Aaron Noah Metzing, Antonio Schacht, Lasse Kahlefendt (alle eigene A-Jugend), Len Finger (VfB Peine), Nikolai Nikolänko, Nico Görling (beide reaktiviert).

Abgänge: Yasin Tuna (Hannover), Daniel Baars, Bahattin Aslan (beide Verletzungspause), Halil Dogan (SC United), Hussein-El Bardan (Marathon Peine).

Tor: Aaron Noah Metzing, Antonio Schacht.

Abwehr: Eike Rohde, Tobias Haasner, Milan Rieger, Marc Friedland, Jan Hiete, Gerrit Hiete, Baki Aslan.

Mittelfeld: Adrian Berendt, Elvis Kamberi, Len Finger, Finn Rohde, Daniel Hopfauf, Nikolai Nikolänko, Kjell Kahlefendt, Dennis Devran Aslan.

Angriff: Lasse Kahlefendt, Zeradischt Hamo.

Trainer: Bayram Kaymak.

Co-Trainer: Lukas Langemann.

Saisonziel: Fortsetzung der nachhaltigen Jugendarbeit im Herrenbereich.

Favorit: TSV Marathon Peine.

TSV Marathon Peine

Zugänge: Akram Sincar, Akif Eröz (beide Takva Peine), Yehia Sincar (Arminia Vöhrum), Erich Lasowski (Teutonia Groß Lafferde), Philipp Jäschke (VfB Peine), Enes Göksen (VfB Peine, A-Junioren), Gökhan Göksen (Bosporus Peine), Hussein El-Bardan (TSV Essinghausen), Yunus Karaca (Arminia Vechelde).

Abgänge: Lukas Gallinat, Abdullah Ismail (beide TSV Eixe), Damien Spatafora (VfB Peine).

Tor: Gökhan Göksen, Emad Almezki.

Abwehr: Malik Tatli, Dusty Krenge, Mücahit Kavi, Ahmet Khamis, Enes Göksen, Hussein El Bardan, Dicle Arvis, Jonas Brüge.

Mittelfeld: Akram Sincar, René Rätsch, Erich Lasowski, Florian Herdt, Philipp Jaeschke, Yunus Karaca, Akif Eröz, Furkan Ak, Ferhat Arvis, Florent Avdyli, Christian Brüge, Demir Batuhan.

Angriff: Jan Wollenhaupt, Yahia Sincar, Marcel Lautenbach, Leon Muslija, Hayri Kocak, Mohammed El Achi.

Trainer: Christian Menzel.

Co-Trainer: Benjamin Weiß, Matthias Menzel.

Saisonziel: In allen Wettbewerben munter mitmischen. Spaß und Identifikation der Mitglieder aktiv fördern.

Favorit: Keine Angabe.

1. Kreisklasse B

Bültener SC

Zugänge: Mentor Smajlaj, Nawid Dostani, Serhan Eroglu (alle TSV Münstedt), Niklas Klünder (Arminia Vöhrum II), Kaan Koc (vereinslos).

Abgänge: Jan Monpetain (TSV Dungelbeck II), Yahya Harun, Mubarak Haroon (beide SC United).

Tor: Torben Schur, Kevin Katschinski.

Abwehr: Björn Fuhr, Kevin Danisch, Marius Kitroschat, Kai Werner, Kaan Koc.

Mittelfeld: Patrick Dreißigacker, Kevin Bäthge, Nawid Dostani, Serhan Eroglu, Niklas Klünder, Mentor Smajlaj, Robin Mendel, Tobias Böker, Jorma Schöllgen, Bastian Choroba, Jonas Bäthge.

Angriff: Patrik Frühling, Christopher Reinelt.

Trainer: Jürgen Simon.

Co-Trainer: Kai Werner.

Saisonziel: Keine Angabe.

Favorit: Keine Angabe.

MTV Wedtlenstedt

Zugänge: Keine.

Abgänge: Marcel Bäse (Arminia Vechelde II), Jon Kellert (eigene 2. Herren), Finn Toepfer, Richie Pal (beide unbekannt).

Tor: Roy Böhm, Lukas Lange.

Abwehr: Andreas Wershofen, Andy Schimanzik, Louis Voigt, Felix Kreisel, Daniel Heil, Felix Müller.

Mittelfeld: Sven Heckeroth, Justin Rodenstein, Marcel Pauli, Furkan Kaya, Valentin Jasper, Niklas Blanke, Henrik Essmann, Fabian Ehmke, Tobias-Bastian Blajek.

Angriff: Jeremias Bremer, Mario Behrens, Matthias Mager, Niklas Scheiding.

Trainer: Dennis Cornwall.

Co-Trainer: Mario Assmann.

Saisonziel: Gesund durch die Saison kommen.

Favorit: Adler Handorf.

SSV Plockhorst

Zugänge: Tim Seidel, Denis Karahan (beide TSV Edemissen), Dominic Mahler (TVJ Abbensen), Michel Köster (MTV Dedenhausen), Jarne Busse (eigene A-Jugend).

Abgänge: Keine.

Tor: Oliver Rzeniecki, Enrico Hoffmann.

Abwehr: Ansgar Krüger, Claas Sparringa, Fynn Köhler, Leon Spickschen, Marco Lotz, Marvin Isensee, Nils Karge, Thorben Krüger, Timo Behr, Daniel Gasik.

Mittelfeld: Dominic Mahler, Gerrit Knieling, Gunnar Lonnemann, Hannes Kopper, Jarne Busse, Lennart Scholz, Luca Krenz, Malte Freiknecht, Michel Köster, Nico Lewe, Niels Köhler, Tim Seidel, Torben Potz.

Angriff: Ali Gören, Batu Cimen, Denis Karahan, Hauke Schwerdtner, Jonas Zemke, Marcel Ruth, Mathis Luther, Florian Krasnic.

Trainer: Lukas Schulze.

Co-Trainer: Thomas Ebel.

Saisonziel: Obere Tabellenhälfte.

Favorit: Adler Handorf.

SG Rosenthal/Schwicheldt

Zugänge: Sinan Gören (vereinslos), Leon Shabani (Fortuna Oberg, A-Jugend), Kadir Topcu, Dean Langer, Marco Rettschlag, Bjarne Lohmeyer, Erik Greinke (alle eigene A-Jugend).

Abgänge: Daniel Peterburs, Nico Peterburs (beide TV Klein Ilsede), Jannik Wiegmann (VfL Woltorf), Julien Wiegmann (Ziel unbekannt), Benjamin Thies, Sven Thies, Fabian Hülsebus, Karsten Grube (alle eigene Ü32), Felix Fricke (Auslandsaufenthalt), Timo Spandau (Fußballpause).

Tor: Marc Barkawitz, Kevin Wiegmann.

Abwehr: Robin Börner, Dominique Herzog, Julian Albinsky, Erik Greinke, Maurice Reimann, Dean Langer, Arne Buchholz, Colin Henning, Jan Klose.

Mittelfeld: David Adler, Julian Kruse, Marco Rettschlag, Leon Shabani, Kamuran Topcu, Bjarne Lohmeyer, Markus Bartsch, Sascha Dubatuvka, Erik Krenz, Eike Marx, Garnik Geoniyan, Martin Tessmer.

Angriff: Eralnt Pagia, Maximilian Fricke, Björn Fischer, Sinan Gören, Tobias Thater, Kadir Topcu, Dennis Palandt, Jan-Hendrik Heuer.

Trainer: Markus Puschmann.

Co-Trainer: Jan-Hendrik Heuer.

Saisonziele: Als SG zusammenwachsen. Gesichertes Mittelfeld.

Favorit: Adler Handorf.

SV Viktoria Woltwiesche II

Zugänge: Christopher Lingner, Johannes Kotzke, Christopher Plewka, Nico Kühn, Jannik Brendel, Marcel Mäuselein, Marcus Henne (alles FC Pfeil Broistedt II), Daniel Richelmann (TSV Bodenstedt).

Abgang: Nick Heindorf (SV Lengede II).

Tor: Jan Leinemann, Jannik Brendel, Lukas Hirschberger, Marten Moch.

Abwehr: Philip Kirsch, Vincent Weißbon, Christopher Lingner, Max Drescher, Marvin Mühl, Daniel Richelmann, Jan Solf, Johannes Kotzke, Maurice Steinberger.

Mittelfeld: Kai Motzko, Franco Buhe, Eike Slodczyk, Nico Kühn, Niklas Theophil, Christopher Plewka, Nicolas Mazurkiewicz, Marcel Mäuselein, Julian Bigos, Marcus Henne.

Angriff: Aaron Drescher, Florian Thäsler, Daniel Peschelt, Patrick Pfeiffer, Stephan Beinling.

Trainer: Daniel Peschelt.

Co-Trainer: Onur Özsoy.

Saisonziel: Nichts mit dem Abstieg zu tun haben.

Favorit: Adler Handorf.

TSV Adler Handorf

Zugänge: Edim Toprakli (TSV Münstedt), Sascha Voges (Germania Blumenhagen), Damian Schmidt (A-Jugend, Rosenthal/Schwicheldt).

Abgänge: Matthias Hanke (eigene 2. Herren), Robin Koegel, Torben Klamka (beide Verletzungspause).

Tor: Rene Hauer, Damian Schmidt.

Abwehr: Erik Gaus, Ron Herzberg, Hendrik Janke, Alexander Kühn, Jannes Kühn, Sandro Latzel.

Mittelfeld: Fiete Cario, Julian Hallmann, Noah Hollemann, Jarne Kühn, Christopher Neumann, Marcel Petermann, Philipp Schnalle, Steven Schönball, Edim Toprakli, Daniel Weiß.

Angriff: Denny Gawlista, Kevin Herrmann, Vincent Maeder, Sascha Voges.

Trainer: Philipp Wulfes.

Co-Trainer: Karsten Klein, Christian Neumann.

Saisonziele: Leistung aus der Vorsaison bestätigen. Junge Spieler in das Team integrieren.

Favoriten: SSV Plockhorst, TSV Clauen/Soßmar.

TSV Eintracht Edemissen II

Zugänge: Niklas Vogler (TVJ Abbensen), Forian Bytygi (A-Jugend, SV Lengede).

Abgänge: Denis Karahan (SSV Plockhorst), Jonathan Spysch (VfB Peine II), Benjamin Rothe (TSV Wipshausen).

Tor: Niklas Vogler.

Abwehr: Bjarne Richter, Henning Kemmer, Sebastian Schmidt, Kristof Kuhnert, Max Varrelmann, Florian Bytygi, Lukas Werner, Thorin Eden.

Mittelfeld: Jörn Gläser, Marvin Hilker, Jonas Penshorn, Kristof Molle, Ole Regener, Philipp Hein.

Angriff: Daniel Poersch, Sebastian Heuer, Mick Beinsen, Anton Küker.

Trainer: Michael Rothe.

Saisonziel: Klassenerhalt.

Favoriten: TSV Wipshausen, Adler Handorf.

TSV Clauen/Soßmar

Zugänge: Timo Erdmann (ver-einslos), Lukas Klein (SC Asel), Thorge Gerlach, Krystian Jasinski (beide eigene A-Jugend).

Abgänge: Keine.

Tor: Antonio Peters, Sven Voss.

Abwehr: Timo Frenzel, Justin Michalak, Jannik Schmidt, Gerrit Schmidt, Johannes Könneker, Pascal Schlechter, Lukas Klein, Thorge Gerlach.

Mittelfeld: Pascal Oberg, Niklas Indorf, Krystian Jasinski, Tobias Hochschild, Erik Bennack, Paul Walter, Christoph Rösemann, Julian Druschba, Jascha Mainz.

Angriff: Timo Jurkat, Christian Keller, Timo Erdmann, Jasper Druschba.

Trainer: Sebastian Schütz.

Saisonziel: Jedem Spieler eine angemessene Spielzeit geben.

Favorit: Marathon Peine.