15. Oktober 2019 / 18:17 Uhr

Zoff im Netz nach Pressekonferenz zum Spiel VfB Lübeck gegen FC Eintracht Norderstedt

Zoff im Netz nach Pressekonferenz zum Spiel VfB Lübeck gegen FC Eintracht Norderstedt

Volker A. Giering
Lübecker Nachrichten
VfB Lübeck-Co-Trainer Luis Diogo Compos (li.) vertrat Rolf Martin Landerl am vergangenen Sonntag nach dem Auswärtssieg beim FC Eintracht Norderstedt bei der anschließenden Pressekonferenz.
VfB Lübeck-Co-Trainer Luis Diogo Compos (li.) vertrat Rolf Martin Landerl am vergangenen Sonntag nach dem Auswärtssieg beim FC Eintracht Norderstedt bei der anschließenden Pressekonferenz. © Agentur 54°
Anzeige

Aufgrund einer Magenverstimmung konnte VfB-Coach Rolf Martin Landerl nicht zur PK erscheinen - und ließ sich durch seinen Co-Trainer vertreten.

Anzeige
Anzeige

Mit Max Lübeck

Auf der Pressekonferenz nach dem Regionalligaspiel zwischen dem FC Eintracht Norderstedt und dem VfB Lübeck mussten die anwesenden Journalisten vergeblich auf Rolf Martin Landerl warten, was die Gastgeber als "respektlos" empfanden.

VfB-Trainer Landerl: "Das war so abgesprochen."

Der Cheftrainer der siegreichen Grün-Weißen ließ sich von seinem portugiesischen Co-Trainer Luis Diogo Compos vertreten. Dieser gab sein Statement zum Spiel in englischer Sprache. Landerl fehlte stark „vergrippt“ (gestern suchte er deswegen einen Arzt auf). „Das hätten wir besser kommunizieren können“, entschuldigte Vorstandssprecher Thomas Schikorra sich im Nachgang für die „unnötigen“ Irritationen.

Mehr zum VfB Lübeck

FC Eintracht Norderstedt- und VfB Lübeck-Fans diskutieren im Netz

Wie nach jedem Heimspiel lud die Eintracht die Pressekonferenz nach dem Spiel auf der Facebookseite hoch. In der Folge kam es zu einer Auseinandersetzung in den Kommentaren zwischen Fans vom VfB und Fans vom FCEN. Die Anhänger des Regionalliga-Spitzenreiters kritisierten den Umgang mit ihrem Co-Trainer, weil die Verspätung und das folgende Statement auf Englisch von Campos etwas abwertend bewertet wurden.

Beim TSV Havelse wohl wieder Rolf Martin Landerl bei der Pressekonferenz

Da die Norderstedter nichts von der Abwesenheit Landerls wussten, kam es zu diesem Missverständnis im Netz, was sich jetzt allerdings beruhigte. Beim kommenden Auswärtsspiel des VfB Lübeck beim TSV Havelse wird dann wohl wieder der Chefcoach das Wort haben.

Mehr anzeigen

VfB Lübeck: Einzelkritik gegen Eintracht Norderstedt (13.10.2019)

Lukas Raeder. Zur Galerie
Lukas Raeder. ©
Anzeige

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt