16. September 2021 / 11:45 Uhr

Wirbel um Dynamo Dresdens Pressesprecher

Wirbel um Dynamo Dresdens Pressesprecher

Jochen Leimert
Dresdner Neueste Nachrichten
Pressesprecher Henry Buschmann befindet sich noch ein paar Tage im Urlaub.
Pressesprecher Henry Buschmann befindet sich noch ein paar Tage im Urlaub. © Jochen Leimert
Anzeige

Pressesprecher Henry Buschmann befindet sich aktuell im Urlaub, derweil heuerte Ronny Zimmermann neu bei Dynamo Dresden an. Dies sorgte für etwas Verwirrung, doch der Verein gibt nun Aufschluss.

Dresden. Bei Dynamo Dresden sorgte in den letzten Tagen eine Personalie für Wirbel. Nachdem Pressesprecher Henry Buschmann in den Urlaub gefahren war, er sich bei der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel von seinem Stellvertreter Lennart Westphal vertreten ließ und beim 1:2 in Heidenheim für viele überraschend mit Ronny Zimmermann ein neuer Mitarbeiter seine Akkreditierung als Leiter Vereinskommunikation abholte, tauchte die Frage auf: Kommt Buschmann wieder zurück, ist der seit 2010 im Verein tätige Dresdner noch im Amt?

Anzeige

Dynamo-Geschäftsführer Jürgen Wehlend erklärte auf SPORTBUZZER-Anfrage, Buschmann werde nach seinem Urlaub, der noch bis zum 19. September dauere, wieder bei Dynamo erwartet. Zimmermann werde weder sein Nachfolger noch künftig sein Vorgesetzter. Allerdings soll Zimmermann, bisher u.a. Pressesprecher beim VfL Pirna-Copitz, künftig Themen der Vereinsentwicklung bearbeiten und nach außen kommunizieren. Buschmann konzentriert sich auf das Sportliche.