10. Dezember 2019 / 17:07 Uhr

Wir suchen das Brandenburger "Bild der Woche" aus dem Amateurfußball (KW 50)

Wir suchen das Brandenburger "Bild der Woche" aus dem Amateurfußball (KW 50)

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Stimmt ab für euren Favoriten.
Stimmt ab für euren Favoriten.
Anzeige

Der SPORTBUZZER Brandenburg hat wieder vier Szenen vom vergangenen Fußballwochenende zusammengestellt – votet für euren Favoriten!

Anzeige
Anzeige

Wir suchen auch in dieser Woche wieder das Bild der Woche. Das Foto mit den meisten Stimmen wird dem jeweiligen Verein nach Auswertung der Umfrage zugeschickt. Die Abstimmung läuft bis zum Freitag um 12 Uhr.

1. Fans des SV Germania 90 Berge unterstützten den SV Empor Schenkenberg beim letzten Spiel der Kreisoberliga-Hinrunde in Ziesar. Die Anhänger des Ligakonkurrenten sorgten mit Fahnen und Pyrotechnik für richtig Stimmung. An ihrem spielfreien Wochenende nahmen rund zwanzig Leute den knapp einstündigen Fahrtweg von Berge zum Sportplatz in Ziesar auf sich, um das Team aus Schenkenberg zu supporten. Am Ende siegten die Gäste mit 3:0 und gaben den Bergern jede Menge Grund zum Feiern.

Die Berge Supporters unterstützten die Kicker von Empor Schenkenberg beim Auswärtsspiel in Ziesar.
Überraschender Support. © Verein
Anzeige

2. Der RSV Eintracht empfing am vergangenen Samstag den Tabellenzweiten SV Altlüdersdorf zum Spitzenspiel der Brandenburgliga. In dem intensiven Spiel, was die RSV-Kicker mit 3:0 gewannen, wurden viele Zweikämpfe geführt. Florian Riehl (l.) testete dabei unter anderem auch die Spielkleidung von RSV-Akteur Tim Schönfuß.

Zerreißprobe.
Zerreißprobe. © Benjamin Feller

3. In der Landesliga-Partie zwischen Concordia Buckow/Waldsiversdorf und Chemie Premnitz, die torlos endete, zog sich Concordia-Akteur Christopher Fehrmann (l.) besonders elegant aus der Affäre. Mit einem vorbildlichen Spagat vermied er den Kontakt mit seinem Gegenspieler, der den Ball unter ihm weggrätschte.

Gute B-Note.
Gute B-Note. © Christoph Laak

4. Im Spitzenspiel der Landesklasse Nord zwischen dem Oranienburger FC Eintracht II und dem Birkenwerder BC gab es bereits beim Warmmachen schon einiges zu bestaunen. BBC-Akteur Paul Gebhardt bewies schon bei der Erwärmung seine Fertigkeiten mit dem runden Leder. Seine Kollegen machten es ihm auf dem Platz gleich und gewannen mit 2:1 bei der OFC-Reserve.

Balanceakt
Balanceakt © Robert Roeske

Hier abstimmen: Wählt euer "Bild der Woche"

Mehr anzeigen

Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN