05. März 2018 / 14:13 Uhr

VfB Stuttgart verlängert mit Marcin Kaminski

VfB Stuttgart verlängert mit Marcin Kaminski

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Marcin Kaminski
Marcin Kaminski hat seinen Vertrag mit dem VfB Stuttgarta bis 2021 verlängert. © Ina Fassbender
Anzeige

Der polnische Innenverteidiger Marcin Kaminski hat seinen Vertrag beim VfB Stuttgart vorzeitig bis 2021 verlängert.

Anzeige

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat den Vertrag mit Verteidiger Marcin Kaminski vorzeitig bis 2021 verlängert. Der Kontrakt des polnischen Nationalspielers wäre im Sommer 2019 ausgelaufen.

Anzeige

„Ich habe Marcin in der Kürze der Zeit als einen absolut zuverlässigen Profi kennen und schätzen gelernt, der seine Qualitäten in jeder Situation in den Dienst der Mannschaft stellt“, sagte VfB-Trainer Tayfun Korkut, der die Mannschaft Ende Januar übernommen hatte und zuletzt wieder auf die Erfolgsspur führte. Korkut vertraut auf Kaminski aber momentan nicht in der Startelf. Der Abwehrspieler kam seit seinem Wechsel zu den Schwaben im Juli 2016 auf 41 Pflichtspiele für den VfB. In der laufenden Bundesligasaison kam der 26-Jährige bislang 16 Mal zum Einsatz.

Torschütze
Marcin Kaminski (r.) zusammen mit seinem Stuttgarter Ex-Teamkollegen Tobias Werner. © Sven Hoppe

Marcin Kaminski: „Ich bin sehr glücklich darüber, auch in Zukunft für den VfB zu spielen. Ich fühle mich sowohl innerhalb der Mannschaft und des Vereins als auch in der Stadt sehr wohl. Die Ziele des Vereins für die kommenden Jahre stimmen mit meinen Vorstellungen überein und ich möchte meinen Teil zu einer erfolgreichen Zukunft des VfB beitragen.“