23. August 2020 / 10:50 Uhr

Ellenbogenbruch: VfB Stuttgart muss lange auf Thommy verzichten – Verletzung gegen Liverpool

Ellenbogenbruch: VfB Stuttgart muss lange auf Thommy verzichten – Verletzung gegen Liverpool

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Erik Thommy wird dem VfB Stuttgart wochenlang fehlen.
Erik Thommy wird dem VfB Stuttgart wochenlang fehlen. © imago images/ULMER Pressebildagentur
Anzeige

Der VfB Stuttgart muss in den kommenden Wochen auf Mittelfeldspieler Erik Thommy verzichten. Der 26-Jährige verletzte sich im Testspiel gegen den FC Liverpool.

Anzeige

Offensivmann Erik Thommy hat sich im Testspiel des VfB Stuttgart gegen den FC Liverpool (0:3) am Samstagabend im österreichischen Saalfelden den linken Ellenbogen gebrochen. Der 26-Jährige wurde bereits operiert und wird mehrere Wochen fehlen, wie der Bundesliga-Aufsteiger am Sonntagmorgen mitteilte.

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

Thommy war bei einem Zweikampf mit Liverpools Joe Gomez in der ersten Hälfte in die Bande des Spielfelds geprallt und ausgewechselt worden. Der Mittelfeldspieler war erst vor der Saison nach einer einjährigen Leihe von Fortuna Düsseldorf zurückgekehrt und sollte bei den Schwaben in dieser Saison eine wichtige Rolle übernehmen. Für den Absteiger aus Düsseldorf hatte er in 34 Bundesliga-Spielen sechs Tore geschossen und fünf weitere vorbereitet.

Auch Flügelspieler Roberto Massimo musste vorzeitig raus. Der 19-Jährige verletzte sich ohne gegnerische Einwirkung am linken Sprunggelenk, wird das Trainingslager im Laufe des Sonntags verlassen und zu weiteren Untersuchungen nach Stuttgart zurückreisen.

50 ehemalige Spieler des VfB Stuttgart und was aus ihnen wurde

Kevin Kuranyi, Jens Lehmann, Philipp Lahm und Timo Werner - was aus ihnen und viele weiteren Ex-Spielern des VfB Stuttgart wurde, erfahrt Ihr hier! Zur Galerie
Kevin Kuranyi, Jens Lehmann, Philipp Lahm und Timo Werner - was aus ihnen und viele weiteren Ex-Spielern des VfB Stuttgart wurde, erfahrt Ihr hier! ©

Bis kommenden Samstag bereiten sich die Schwaben in Tirol auf die neue Saison vor. Ihr Quartier haben sie in Kitzbühel bezogen, am 26. August gegen den Hamburger SV und am 29. August gegen Arminia Bielefeld stehen jeweils in Kufstein weitere Tests für sie an.