01. Dezember 2021 / 17:33 Uhr

Erster Wintertransfer: Hertha BSC verpflichtet Fredrik Björkan ablösefrei

Erster Wintertransfer: Hertha BSC verpflichtet Fredrik Björkan ablösefrei

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Fredrik André Björkan soll im kommenden Winter zum Kader von Hertha BSC stoßen.
Fredrik Björkan ist ab 1. Januar ein Herthaner. © IMAGO/Digitalsport
Anzeige

Bundesliga: Der 23-Jährige kommt vom norwegischen Meister FK Bodö/Glimt nach Berlin und hat einen Vertrag bis 2025 unterschrieben.

Hertha BSC meldete am Mittwochnachmittag Vollzug für seinen ersten Wintertransfer: Der Bundesliga-14. schnappt sich Linksverteidiger Fredrik André Björkan ablösefrei vom norwegischen Meister FK Bodö/Glimt. Ab 1. Januar ist der 23-Jährige offiziell ein Herthaner. Er hat in Berlin einen Vertrag bis 2025 unterschrieben.

Anzeige

„Fredrik bringt viel Dynamik mit und spult in jedem Spiel ein hohes Pensum ab. Er interpretiert den Linksverteidiger offensiv, ohne dabei seine defensiven Aufgaben außer Acht zu lassen. Wir freuen uns, dass Fredrik sich für Hertha BSC entschieden hat“, wird Herthas Sport-Geschäftsführer Fredi Bobic in einer Clubmitteilung zitiert. Björkan, der in Berlin die Rückennummer 3 bekommen wird, sagt: „Hertha ist ein fantastischer Club, auf den ich mich sehr freue. Die Entscheidung fiel mir leicht, auch weil hier vor mir schon einige Norweger gespielt haben und der Verein in meiner Heimat einen guten Ruf genießt.“

Für seinen Heimatverein bestritt der Norweger bereits 100 Erstligaspiele. Im Sommer debütierte der 1,80 Meter große Außenbahnspieler auch im norwegischen Nationalteam. Auch mit dem FK Bodö/Glimt war Herthas Neuer schon international unterwegs: Elf Einsätze stehen für Fredrik André Björkan in der Qualifikation zur Champions League, der Europa League und in der Conference League zu Buche.