09. April 2021 / 15:03 Uhr

SV Henstedt-Ulzburg holt 16-jährigen Neuzugang für die Regionalliga

SV Henstedt-Ulzburg holt 16-jährigen Neuzugang für die Regionalliga

Hendrik König
Lübecker Nachrichten
Abwehrspielerin Liv Fuß - hier mit ihrem neuen Trainer Christian Jürss - spielt jetzt für den SV Henstedt-Ulzburg.
Abwehrspielerin Liv Fuß - hier mit ihrem neuen Trainer Christian Jürss - spielt jetzt für den SV Henstedt-Ulzburg. © SV Henstedt-Ulzburg
Anzeige

Die Defensivspielerin mischt bereits seit längerem im Training mit und hinterließ dabei direkt einen positiven Eindruck.

Anzeige

Die erste Damenmannschaft des SV Henstedt-Ulzburg richtet ihren Blick auf die kommende Saison und ist pünktlich zum Wochenende erstmals auf dem Transfermarkt tätig geworden. Wie der Verein vermeldete, wird die gerade einmal 16-jährige Liv Fuß ihre Schuhe künftig für die Elf von Coach Christian Jürss schnüren. Die blutjunge Abwehrspielerin lief zuletzt für die U17 des Glashütter SV auf.

Anzeige

Der SV Henstedt-Ulzburg war bereits im Sommer 2020 an Liv Fuß interessiert

Jürss über seinen ersten externen Neuzugang für 2021/2022: "Mit Liv standen wir bereits seit letztem Sommer in Kontakt und konnten ihr regelmäßig die Möglichkeit geben, zusätzliche Trainingseinheiten bei uns zu absolvieren. Mit Liv bekommen wir eine sehr ehrgeizige Spielerin in unser Team, die fußballerisch auch noch über viel Potential verfügt und uns noch viel Freude bereiten wird." Liv zu ihrem Wechsel: „Ich freue auf meine erste Saison im Frauenbereich. Vom ersten Training an habe ich mich gleich gut aufgenommen und wohlgefühlt. Ich hoffe, dass wir alle bald wieder auf dem Platz stehen und die nächste Saison spielen können.“