03. Mai 2016 / 10:23 Uhr

Slapstick in der Ost-Staffel - Mildenberg II kann Sekt öffnen

Slapstick in der Ost-Staffel - Mildenberg II kann Sekt öffnen

Knut Hagedorn
Märkische Allgemeine Zeitung
Die Kicker von Fortuna Bredereiche zeigten sich zuletzt in Torlaune.
Die Kicker von Fortuna Bredereiche zeigten sich zuletzt in Torlaune. © Stefan Zwahr
Anzeige

2. Kreisklasse Oberhavel/Barnim: Vorschau auf den kommenden Spieltag in den Staffeln Mitte, Ost und West.

Anzeige
Anzeige

2. Kreisklasse Staffel Mitte

Eine Vorentscheidung um den einzig zu vergebenen Aufstiegsplatz zur 1. Kreisklasse ist in der Mitte-Staffel der 2. Kreisklasse Oberhavel/Barnim noch lange nicht gefallen. Spitzenreiter SC Oberhavel Velten II hatte zwar am vergangenen Wochenende spielfrei, blieb aber dennoch auf Platz eins. Allerdings ist der Abstand zum zweiten Tabellenrang kleiner geworden, auch wenn das noch nicht offiziell bestätigt ist.

Die Reserve vom Kreisoberligisten BSV Rot-Weiß Schönow *hatte ebenfalls spielfrei, allerdings eher unfreiwillig. Das geplante Heimspiel gegen den Tabellenletzten FSV Germendorf II (13.) fand nicht statt, da die Gäste nicht anreisten, die Begegnung dürfte demnach vom Sportgericht für die Barnimer gewertet werden, die dann bis auf vier Punkte an Velten II dran wären. "Klar nehmen wir die Punkte gerne mit, aber wir hätten natürlich lieber gespielt, so ist es nicht wirklich befriedigend. Was mich besonders daran ärgert ist, dass Germendorf II auch im letzten Jahr nicht zu uns kam, nun wieder das gleiche Spielchen, das ist nicht gerade schön", sagt Sandro Schulz, einer von zwei Trainern der Schönower-Reserve. Am Sonntag gastiert Schönow II bei der *Reserve von Grün-Weiß Bärenklau (10.) und will dort unbedingt gewinnen, denn das Ziel "Aufstieg" ist noch lange nicht vom Tisch in Schönow. "Klar würden wir gerne aufsteigen, wir werden bis zum letzten Spieltag alles geben, um vielleicht doch noch Velten II abzufangen", sagt Schulz optimistisch. Spitzenreiter SC Oberhavel Velten II muss nach dem spielfreien Wochenende nun auf eigenem Platze seinen Mann stehen, es gastiert die SG Schwanebeck *(7.) *in der Ofenstadt.

Auch noch im Aufstiegsrennen involviert ist die zweite Mannschaft vom Kreisoberligisten Eintracht Bötzow. Aktuell belegt die Bötzower-Reserve Platz zwei, muss allerdings nach dem zu erwartenden Sportgerichtsurteil pro Schönow II diese an sich vorbei ziehen lassen. Am Samstag gastiert die Eintracht-Reserve bei der* SG Zühlsdorf II* (11.), die im letzten Spieljahr noch in der 1. Kreisklasse angesiedelt war.

Torschützenliste:

  1. David Lorenz SC Oberhavel Velten II 26 Tore
  1. Sebastian Berndt SC Oberhavel Velten II 23 Tore
  1. Thomas Koch Grün-Weiß Ahrensfelde III 22 Tore
  1. Lars Opitz SG Schwanebeck 22 Tore
  1. Rene Vogel Eintracht Bötzow II 21 Tore

2. Kreisklasse Staffel Ost

Bewährungsprobe bestanden - und das mit Bravour. So könnte man auf den ersten Blick meinen, wenn man das reine Ergebnis von Spitzenreiter Titania Kruge am letzten Wochenende sieht. Nach zuletzt einigen Punktverlusten stand Kruge beim Tabellendritten* Eberswalder SC II* unter Druck, setzte sich aber klar und deutlich mit 6:0 durch. Schaut man allerdings genauer hin, erkennt man eine skurrile Spielwertung, die so schon recht kurios daher kommt. Gastgeber Eberswalder SC II, vor dem Spiel mit sieben Punkten Rückstand auf Titania Kruge Tabellendritter, trat zu diesem Topspiel mit nur sieben Spielern an und das trotz Heimrecht. Bereits nach zwanzig Spielminuten führten die Gäste aus Kruge deutlich mit 6:0, dann verletzte sich ein Spieler der Gastgeber und die Partie wurde abgebrochen. Slapstick lässt grüßen! Kruge dürfte es egal sein, zumal die Konkurrenz schwächelte und man nun ganz knapp vor dem ersehnten Aufstieg in die 1. Kreisklasse steht. Zehn Punkte beträgt der Vorsprung auf Minerva Zerpenschleuse (2.), das überraschend gegen den FSV Golzow (5.) auf eigenem Platz mit 1:2 verloren. Titania Kruge empfängt nun eben diese Golzower und könnte bereits am kommenden Wochenende den Aufstieg perfekt machen, wenn Minerva Zerpenschleuse beim SV Lichterfelde II (10.) Punkte liegen lässt. 

Torschützenliste:

  1. Julian-Ramon Koppe Blau-Weiß Ladeburg 23 Tore
  1. Michael Otto 1. FC Finowfurt II 19 Tore
  1. Patrick Just SV Freya Marienwerder 16 Tore
  1. Lukas Kurrasch Grün-Weiß Niederfinow 15 Tore
  1. Marcel Stegemann Titania Kruge 15 Tore

2. Kreisklasse Staffel West

Ohne Probleme entledigte sich Spitzenreiter SG Mildenberg II seiner Pflichtaufgabe Grün-Weiß Grosswoltersdorf II, mit 7:0 gewann die Mildenberger-Reserve. Damit ist der Aufstieg für die Kreisoberliga-Reserve der SGM zu 99,9 % perfekt. Bei noch vier ausstehenden Spielen liegt man zwölf Punkte vor den Plätzen zwei und drei, bei deutlich besserer Tordifferenz. Da allerdings der Tabellenzweite Fortuna Bredereiche bereits angekündigt hat sein mögliches Aufstiegsrecht nicht wahrzunehmen und auch Häsen II gleiches angedeutet hat, dürfen bereits jetzt die Sektflaschen geöffnet werden. Am kommenden Wochenende haben die Mildenberger spielfrei und können schon mal die Aufstiegsfeierlichkeiten planen.

Ordentlich krachen ließen es am letzten Samstag die Fortunen aus Bredereiche. Mit 14:0 siegte das Team von Trainer Christian Lepschies beim Tabellenletzten SV Badingen. Jeweils viermal trafen dabei Mike Firmont und Mike Weber. Fortuna Bredereiche überholte durch diesen Kantersieg den bisherigen Tabellenzweiten Häsener SV II, die überraschend bei* Fortuna Grüneberg II* (10.) mit 1:3 verloren. Am Wochenende empfängt Bredereiche nun selbst die Grüneberger-Reserve, Häsen II empfängt die SG Einheit Krewelin II (5.). 

Torschützenliste:

  1. Ronny Pawletta SG Mildenberg II 31 Tore
  1. Torsten Meise Häsener SV II 25 Tore
  1. Mike Weber Fortuna Bredereiche 22 Tore
  1. Daniel Bewerneck SG Storkow II 17 Tore
  1. Tom Gittner SV Friedrichsthal II 15 Tore
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN