01. Oktober 2019 / 06:32 Uhr

Real-Star Eden Hazard spricht über schlechten Saisonstart: "Bin selbst mein größter Kritiker"

Real-Star Eden Hazard spricht über schlechten Saisonstart: "Bin selbst mein größter Kritiker"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Eden Hazard ist mit Real Madrid schwach in die neue Saison gestartet.
Eden Hazard ist mit Real Madrid schwach in die neue Saison gestartet. © Getty Images
Anzeige

100 Millionen Euro zahlt Real Madrid im Sommer für Eden Hazard. Der neue Superstar des spanischen Top-Klub ruft bisher noch nicht die gewünschten Leistungen ab. Der 28-Jährige blickt auf seinen schwachen Start.

Anzeige
Anzeige

Eden Hazard wurde vor etwas mehr als einem Monat von der UEFA zum besten Spieler der vergangenen Europa-League-Saison gekürt. In der neuen Spielzeit läuft es für den Belgier bei seinem neuen Klub Real Madrid überhaupt noch nicht rund. Nach vier Pflichtspielen ohne eigenen Treffer und Vorlage spricht der 28-Jährige über seinen schwachen Start.

Mehr vom SPORTBUZZER

"Wie ich bereits bei meiner Präsentation sagte, bin ich noch kein Galáctico. Ich muss erst noch beweisen, dass ich einer sein kann. Jeder weiß, wer hier alles die Nummer 7 getragen hat. Jetzt muss ich beweisen, dass ich der beste Spieler der Welt sein kann. Ich zweifle nicht an meinen Fähigkeiten", sagte Hazard auf der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Spiel gegen FC Brügge.

Griezmann, Hazard und Co. - Das sind die teuersten Sommer-Transfers der Saison 2019/20

Antoine Griezmann, Eden Hazard und João Félix sorgten mit ihren Transfers für viel Aufsehen. Das sind die teuersten Sommer-Wechsel 2019/20. Zur Galerie
Antoine Griezmann, Eden Hazard und João Félix sorgten mit ihren Transfers für viel Aufsehen. Das sind die teuersten Sommer-Wechsel 2019/20. ©
Anzeige

Der Belgier, der im Juni vom FC Chelsea für 100 Millionen Euro zu den Königlichen gewechselt war, hatte sich zu Saisonbeginn eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel zugezogen. Er fehlte seinem Team fast vier Wochen und verpasste drei Partien. Jetzt sei er wieder topfit und bei hundert Prozent.

Hazard: "Ich werde Tore liefern"

"Jeder erwartet, dass ich pro Spiel drei Tore mache, aber man muss geduldig sein. Ich werde Tore liefern. Ich bin selbst mein größter Kritiker. Es läuft noch nicht alles rund. Aber jetzt bin ich bei 100 Prozent und hoffe, dass ich in den nächsten Spielen endlich meine beste Leitung abrufen kann", sagte der Offensiv-Star von Real Madrid.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN