13. Oktober 2019 / 15:13 Uhr

#GABFAF-Aktion: Team von Damian van der Vaart gewinnt Vorspiel zum Abschied seines Vaters Rafael

#GABFAF-Aktion: Team von Damian van der Vaart gewinnt Vorspiel zum Abschied seines Vaters Rafael

Tim Lüddecke
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Im Vorspiel zum großen Abschied von Rafael van der Vaart trafen der SC Viktoria mit dessem Sohn Damian (r.) auf den Suchsdorfer SV
Im Vorspiel zum großen Abschied von Rafael van der Vaart trafen der SC Viktoria mit dessem Sohn Damian (r.) auf den Suchsdorfer SV © Witters
Anzeige

Den ersten Sieg fuhr Familie van der Vaart schon vor dem Abschied von Vater Rafael ein. Der Sohn des ehemaligen HSV-Stars uns der SC Victoria gewannen das Vorspiel im Volksparkstadion gegen den Suchsdorfer SV. Die Aktion war von #GABFAF initiiert worden.

Anzeige
Anzeige

Den Vortritt ließen die Stars von gestern den Stars von morgen. Bevor sich die großen Namen nochmals für ihren alten Weggefährten und Freund Rafael van der Vaart bei seinem Abschiedsspiel im Hamburger Volksparkstadion die Ehre gaben, hatte zunächst der Nachwuchs seinen großen Auftritt. Der 13-jährige van-der-Vaart-Junior Damian forderte mit seiner C-Jugend von Victoria Hamburg in einem Vorspiel die gleichaltrige Mannschaft vom Suchsdorfer SV heraus.

Tipp: Gewinn ein Trikot mit den Autogrammen aller Spieler vom Rafa-Abschied! Mitmachen auf gabfaf.de/rafa

Mehr zum van-der-Vaart-Abschied

Der Klub, der mit seinem Herren-Team vor den Toren Kiels in der Kreisliga Mitte-Ost Schleswig-Holstein spielt, bewarb sich bei der Aktion, die vom Amateurbündnis #GABFAF initiiert worden war. Mit einem Video, in dem die Suchsdorfer Nachwuchskicker den Ball für eine Minute in der Luft halten, gewannen sie die Partie vor außergewöhnlicher Kulisse. Mehr als 30.000 Tickets waren für den letzten Auftritt van der Vaarts in die Hamburger Arena gekommen. Dafür wurde sogar der eine oder andere Suchsdorfer Urlaub frühzeitig abgebrochen, der Termin liegt nämlich mitten in den Ferien.

Sky-Kommentator Wolff Fuss begleitet Spiel mit seiner Expertise

Es hatte sich gelohnt. Im Elf gegen Elf im mittleren Drittel des Spielfeldes durften sich die Kids mit der Mannschaft vom van-der-Vaart-Filius (spielte wie sein Vater mit der Nummer 23) messen, und präsentierte sich dabei richtig gut. Sky-Kommentator und #GABFAF-Supporter Wolff Fuss kommentierte am Seitenrand die eine oder andere Szene.

Jochen Breyer: #GABFAF in 60 Sekunden

Dass sich parallel bereits die ehemaligen Stars warm machten, kam der Stimmung auf den Rängen natürlich zu Gute. Immer wieder gab es Applaus, teilweise Sprechchöre. Am Ende zeigte sich dann aber, dass Victoria Hamburg doch ein paar talentiertere Kicker in seinen Reihen hatte, darunter auch Damian van der Vaart, der mit starker Technik in vorderster Spitze wirbelte. Das Spiel endete mit 2:0 für Viktoria - doch großen Spaß, den hatten die rund 30 Jungs alle.

Die Karriere von Rafael van der Vaart in Bildern

Der SPORTBUZZER blickt auf die bewegte Karriere von Rafael van der Vaart in Bildern zurück. Zur Galerie
Der SPORTBUZZER blickt auf die bewegte Karriere von Rafael van der Vaart in Bildern zurück. ©
Anzeige
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN