25. Oktober 2019 / 16:34 Uhr

Premiere für Daniel Heilmann und Niko Jose in Hennigsdorf

Premiere für Daniel Heilmann und Niko Jose in Hennigsdorf

Matthias Schütt
Märkische Allgemeine Zeitung
Der Hennigsdorfer Torschütze Schmidt reckt die Faust.
Unter ihrem neuen Trainer wollen die Hennigsdorfer Fußballer erstmals in dieser Saison über einen Sieg jubeln. © Benjamin Feller
Anzeige

Landesliga Nord: FC 98 Hennigsdorf empfängt nach dem Trainerwechsel Schwarz-Rot Neustadt. Der SC Oberhavel Velten will in Perleberg nachlegen.

Anzeige
Anzeige

SSV Einheit Perleberg – SC Oberhavel Velten: Nach dem 3:1-Erfolg in der Vorwoche gegen Stahl Brandenburg will das Team aus Velten nun nachlegen und „die gute Stimmung transportieren, um auch in Perleberg zu punkten“, meint SCO-Trainer Oliver Schirrmacher, der aufgrund der vielen Sperrungen auf der Strecke Richtung Perleberg eine „komplizierte Anreise erwartet. Wenn wir aber da sind, wollen wir auf dem Platz alles geben.“ Nach seinem Comeback in der Vorwoche wird dann auch Keeper Christian Strehk wieder mit dabei sein.

TSV Chemie Premnitz – SV Zehdenick: Vier Spiele in Folge sind die Zehdenicker von SVZ-Coach Daniel Runge mittlerweile ungeschlagen. Der Lohn: Tabellenrang fünf. Es bleibt aber festzuhalten, dass die Zehdenicker teilweise bereits bis zu zwei Partien mehr absolviert haben als die Konkurrenz.

Mehr anzeigen

Fortuna Glienicke – Fortuna Babelsberg: Erstes Spiel verloren, Tabellenführung verloren. Als letztes Team in der Nordstaffel erwischte es am vergangenen Wochenende die Glienicker, die auswärts, „am Ende auch etwas unnötig“, wie Fortuna-Coach Sascha Flemming sagte, mit 1:2 gegen den FSV Babelsberg 74 verloren. Nun soll aber zumindest die Heimsiegesserie – in der Bieselheide gewannen die Fortunen bisher alle vier Spiele – bestehen bleiben.

FC 98 Hennigsdorf – Schwarz-Rot Neustadt: Seine Premiere an der Seitenlinie als neuer Coach der Hennigsdorfer gibt Daniel Heilmann, der die Mannschaft zusammen mit Niko Jose als gleichberechtigtes Trainerteam zurück in die Erfolgsspur bringen will. „Am Ende wird die Willensstärke über den Ausgang der Partie entscheiden“, sagt Heilmann. Er und Jose hatten die Mannschaft Anfang der Woche übernommen, nachdem der Verein sich von Roy Buchholz getrennt hatte.

In Bildern: Die Trainer des FC 98 Hennigsdorf seit 2002

Von Jürgen Görlitz bis Hans Oertwig - die Trainer des FC 98 Hennigsdorf seit 2002 zum Durchklicken. Zur Galerie
Von Jürgen Görlitz bis Hans Oertwig - die Trainer des FC 98 Hennigsdorf seit 2002 zum Durchklicken. ©
Anzeige
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN