20. Oktober 2019 / 02:29 Uhr

Premier League: Manchester United gegen FC Liverpool live im TV und Online-Stream sehen

Premier League: Manchester United gegen FC Liverpool live im TV und Online-Stream sehen

Carsten Germann
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Manchester United gegen FC Liverpool: Jürgen Klopp gewann mit den Reds noch nie im Old Trafford. 
Manchester United gegen FC Liverpool: Jürgen Klopp gewann mit den Reds noch nie im Old Trafford.  © imago images/Sportimage
Anzeige

Live im TV und Online-Stream: So seht ihr den Premier-League-Klassiker Manchester United gegen FC Liverpool mit Jürgen Klopp!  

Anzeige
Anzeige

Stürmt Jürgen Klopp mit den Reds auch das Old Trafford? Nach acht Siegen in acht Spielen ist die Partie Manchester United gegen den FC Liverpool am Sonntag (17.30 Uhr) die nächste, hohe Auswärtshürde für den Tabellenführer der Premier League.

Mehr zu Jürgen Klopp

Manchester United gegen den FC Liverpool - Der Klassiker auf der Insel. Ein Spiel, das so viele Geschichten erzählt. Eine davon ist das ,,Aus" für Manchester United im Europa-League-Achtelfinale 2016 im England-Duell gegen die Reds und Jürgen Klopp. Der deutsche Coach konnte mit den Merseysiders noch nie in Old Trafford gewinnen und hat mit dem Erzrivalen noch eine Rechnung offen. Die blutleere Vorstellung von United beim 0:2 gegen den Stadt-Rivalen Manchester City verbaute Klopp und Co. im letzten Jahr den Weg zum möglichen Titel.

25 ehemalige Spieler von Manchester United und was aus ihnen wurde

Die größten und bekanntesten Fußballer der Welt nannten das Old Trafford von Manchester United schon ihr Zuhause. Doch was machen Ruud van Nistelrooy, Roy Keane, Wayne Rooney & Co. heute, nach ihrer Zeit bei United? Der <b>SPORT</b>BUZZER blickt auf die Karriere von 50 ManUtd-Legenden. Zur Galerie
Die größten und bekanntesten Fußballer der Welt nannten das Old Trafford von Manchester United schon ihr Zuhause. Doch was machen Ruud van Nistelrooy, Roy Keane, Wayne Rooney & Co. heute, nach ihrer Zeit bei United? Der SPORTBUZZER blickt auf die Karriere von 50 ManUtd-Legenden. ©
Anzeige

Für diebische Freude über diese Aktion besteht in Manchester derzeit kein Anlass. Der stolze englische Rekordmeister steht mit nur zwei Siegen auf Rang zwölf und es gibt nicht wenige Experten, die eine Demission von United-Coach Ole Gunnar Solskjaer im Falle einer Niederlage voraussagen. Der Norweger ist vor dem Spiel in die verbale Offensive gegangen: ,,Ich habe mich nie so gefühlt, dass der Job bei Manchester United eine Nummer zu groß für mich sei. Ich bin zuversichtlich und ich habe Vertrauen in mein Team." Solskjaer muss aller Wahrscheinlichkeit nach ohne Torhüter David de Gea und Superstar Paul Pogba auskommen. Trennt sich United im Falle einer Niederlage vom Champions-League-Siegtorschützen von 1999, wäre Solskjaer der vierte Trainer, der sich nach dem legendären Sir Alex Ferguson und seit 2013 bei Man.United versucht hat.

Die magischen Europacup-Nächte des FC Liverpool

Dietmar Hamann (von links), Kevin Keegan sowie Georginio Wijnaldum, Trent Alexander-Arnold und Jordan Henderson haben schon magische Spiele mit dem FC Liverpool erlebt. Zur Galerie
Dietmar Hamann (von links), Kevin Keegan sowie Georginio Wijnaldum, Trent Alexander-Arnold und Jordan Henderson haben schon magische Spiele mit dem FC Liverpool erlebt. ©

Ganz anders die Ausgangslage beim FC Liverpool. Die Vorfreude auf den Klassiker war Jürgen Klopp (52) in der Pressekonferenz am Freitag deutlich anzumerken. ,,Wie ich mich auf diese Gelgenheiten freue?", stellte der Deutsche den Journalisten die Gegenfrage, ,,ich freue mich total, diese Spiele sind das Salz in der Suppe. Manchester United sieht uns als den perfekten Gegner. Das freut mich sehr, denn derzeit gibt es nicht so viele Teams, die gern gegen uns spielen." Aber: Manchester United ist seit sechs PL-Spielen gegen Liverpool im heimischen Old Trafford ungeschlagen. Im letzten Jahr beendete allerdings ein 1:3 auswärts in Anfield die Ära des ,,Special One", José Mourinho.

50 ehemalige Spieler des FC Liverpool und was aus ihnen wurde

Steven Gerrard, Fernando Torres und Mario Balotelli gehören fraglos zu den bekanntesten Spielern in der Geschichte des FC Liverpool. Doch was machen Sie heute? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Was machen 50 ehemalige Liverpool-Stars wie Michael Owen und Emile Heskey heute? Klickt Euch durch die Galerie! Zur Galerie
Steven Gerrard, Fernando Torres und Mario Balotelli gehören fraglos zu den bekanntesten Spielern in der Geschichte des FC Liverpool. Doch was machen Sie heute? Der SPORTBUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Was machen 50 ehemalige Liverpool-Stars wie Michael Owen und Emile Heskey heute? Klickt Euch durch die Galerie! ©

Wie sehe ich das Spiel Manchester United gegen FC Liverpool live im TV?

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt das Spiel Manchester United gegen FC Liverpool am Sonntag ab 17.30 Uhr Uhr live und exklusiv im deutschen Fernsehen. Seit der Saison 2019/2020 hält man wieder die Exklusivrechte. Die Übertragung läuft auf Sky Sport 1 und HD. Reporter ist Florian Schmidt-Sommerfeld.

Gibt es einen Live-Stream?

Ja. Wer als Sky-Kunde keinen Fernseher zur Verfügung hat, kann das Spiel über Sky Go im Livestream ansehen. Das geht über PC, Smartphone und Tablet. Sky hat eine App entwickeln lassen, die man im iTunes- und Google-Play-Store kostenfrei herunterladen kann.

Gibt es auch einen kostenlosen Livestream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn Du nicht für den Livestream für das Premier-League-Spiel Manchester United gegen FC Liverpool bezahlen möchtest. Allerdings musst Du Dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.

Wie verfolge ich das Spiel im Live-Ticker?

Der SPORTBUZZER bietet am Sonntag einen Liveticker zum Spiel 1899 Hoffenheim gegen FC Schalke 04 an. Alle Tore, Karten, Aktionen und Highlights gibt es hier ab 17.45 Uhr.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN