14. Dezember 2017 / 12:31 Uhr

Nachwuchs: SG Wandlitz/Basdorf holt doppelte Herbstmeisterschaft

Nachwuchs: SG Wandlitz/Basdorf holt doppelte Herbstmeisterschaft

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die A-Junioren Spielgemeinschaft Wandlitz-Basdorf. USER-BEITRAG
Die A-Junioren Spielgemeinschaft Wandlitz-Basdorf. © Verein
Anzeige

B- und A-Junioren der Spielgemeinschaft Wandlitz/Basdorf überwintern auf dem ersten Platz in der Landesklasse.

Anzeige
Anzeige

Sie haben das „Unmögliche“ möglich gemacht! Sowohl die A- Junioren der SG Wandlitz/Basdorf als auch die B-Junioren der SG Basdorf/Wandlitz stehen durch ihre Siege vom letzten Wochenende auf Tabellenplatz 1 in den jeweiligen Landesklassen und dürfen somit den inoffiziellen Titel "Herbstmeister 2017" tragen. Die A-Junioren sorgten bereits im Sommer 2017 für Aufsehen, als sie nach dem Gewinn des Kreispokals und der Meisterschaft in die Landesklasse aufsteigen durften.

Die B-Junioren der Spielgemeinschaft Basdorf-Wandlitz.
Die B-Junioren der Spielgemeinschaft Basdorf-Wandlitz. © Verein
Anzeige

In erster Linie basiert der Erfolg natürlich auf den sportlichen Leistungen der Spieler und dem Engagement der Trainerteams. Es ist aber auch das verdiente Ergebnis der langjährigen sportlichen Kooperation im Großfeldbereich zwischen den Vereinen FSV Basdorf und 1. FV Eintracht Wandlitz, deren Vorstände beiden Mannschaften und ihren Trainern Matthias Händler, Tilo Nawrazala, Dietmar Kallweit und Uwe Nagels ganz herzlich zu dieser Entwicklung gratulieren.

Brandenburger treffen Fußball-Stars (Teil 1)

Mittelfeld-Regisseur Xabi Alonso wurde von Maria Schliephake in München getroffen. Der Freund im Hintergrund hat es leider nicht auf das Foto geschafft. Zur Galerie
Mittelfeld-Regisseur Xabi Alonso wurde von Maria Schliephake in München getroffen. Der Freund im Hintergrund hat es leider nicht auf das Foto geschafft. © Privat

Die A-Junioren der SG Wandlitz/Basdorf stehen am kommenden Wochenende (16.12.2017) im Achtelfinale des Brandenburg-Pokals und empfangen um 10:30 Uhr in der Wandlitz-Arena, Oranienburger Str. 34, 16348 Wandlitz (Rasenplatz) den Brandenburgligisten SV Falkensee-Finkenkrug.