19. Mai 2021 / 12:32 Uhr

Nach Gulacsi: Auch RB Leipzigs Adams mit vorzeitigem Saison-Aus

Nach Gulacsi: Auch RB Leipzigs Adams mit vorzeitigem Saison-Aus

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Adams
Tyler Adams setzt seine Reha in den USA fort. © Getty Images
Anzeige

RB Leipzig muss am letzten Bundesliga-Spieltag gegen Union Berlin nach Peter Gulacsi auch auf Tyler Adams verzichten. Der 22-Jährige klagte über anhaltende Rückenprobleme.

Leipzig. Nach Torhüter Peter Gulacsi hat auch Mittelfeldspieler Tyler Adams die Saison bei RB Leipzig vorzeitig beendet. Der US-Amerikaner "hat das Quarantäne-Trainingslager in Leipzig verlassen und reist heute in die USA, wo er seine Reha aufgrund anhaltender Rückenprobleme fortsetzen wird", twitterte der sächsische Fußball-Bundesligist am Mittwoch.

Anzeige

Zuvor hatte auch der ungarische Nationaltorhüter Gulacsi die Team-Quarantäne beendet, um vor der EM einige Tage mit der Familie zu verbringen. Zudem will Gulacsi eine Kapselverletzung am Finger auskurieren. Der Vizemeister muss im letzten Saisonspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim 1. FC Union Berlin antreten.

dpa