17. April 2021 / 10:07 Uhr

Michael Gerken ersetzt Alkos Levens beim SV Rickling

Michael Gerken ersetzt Alkos Levens beim SV Rickling

Markus Weber
Kieler Nachrichten
Der SV Rickling und Alkos Levens gehen ab der nächsten Spielzeit getrennte Wege, da der Coach sein Trainerdasein aufgibt.
Der SV Rickling und Alkos Levens gehen ab der nächsten Spielzeit getrennte Wege, da der Coach sein Trainerdasein aufgibt. © Nils Göttsche
Anzeige

Beim SV Rickling geht in diesem Sommer eine Trainer-Ära zu Ende. Alkos Levens, der seit 2012 die erste Fußballmannschaft des SVR trainiert hat, wird sein Amt nach fast zehn Jahren aufgeben.

Anzeige

Unter seiner Leitung kletterte das Team aus der Kreisklasse A sogar zwischenzeitlich bis in die Verbandsliga und hielt sich dort zwei Spielzeiten. Der neue Mann an der Seitenlinie des Kreisligisten heißt ab Juli Michael Gerken, der zuletzt für den SV Westerrade (A-Klasse) tätig war. Seinen Co-Trainer Thomas Wunsch bringt Gerken ebenfalls mit nach Rickling. Um das Training der Torhüter wird sich Kai Gloede kümmern.