10. Oktober 2020 / 17:25 Uhr

Kreispokal Oberhavel/Barnim: Das sind die Ergebnisse der 3. Runde

Kreispokal Oberhavel/Barnim: Das sind die Ergebnisse der 3. Runde

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Symbolbild.
Symbolbild. © Marius Böttcher
Anzeige

Kreispokal Oberhavel/Barnim: In der 3. Runde empfängt der Kreisoberliga-Aufsteiger Häsener SV im Heimspiel den Landesklasse-Nord-Vertreter FC Falkenthaler Füchse.

Anzeige

Union Klosterfelde II - SV Fürstenberg 5:1 (5:0). Tore: 1:0 Atieh Mhawech (5.), 2:0 Jerome Ehweiner (12.), 3:0 Mhawech (18.), 4:0 Ehweiner (24.), 5:0 Mhawech (45.), 5:1 Nico Banowski (85.). Zuschauer: 110.

Anzeige

Löwenberger SV - FC Kremmen 3:1 (1:1). Tore: 1:0 Andy Zeidler (31.), 1:1 Dawid Karol Wojciak (33.), 2:1, 3:1 Zeidler (51., 57.). Zuschauer: 85.

Mehr Oberhavel-Fußball

Eintracht Bötzow II - SV Glienicke 0:2 (0:2). Tore: 0:1 Pascal Böhme (37.), 0:2 Felix Mittelstädt (38.). Zuschauer: 62.

OSV Eberswalde - Rot-Weiß Schönow 0:2 (0:2). Tore: 0:1 Sebastian Gausepohl (14.), 0:2 Marcel Wlotzka (38.). Zuschauer: 76.

Häsener SV - Falkenthaler Füchse 2:0 (0:0). Tore: 1:0, 2:0 Nils-Jari Schütze (71., 86.). Zuschauer: 238.

Grün-Weiß Bärenklau - Schorfheide Joachimsthal II 6:3 (3:3). Tore: 1:0, 2:0 Lukas Neuenkirchen (6., 11.), 2:1 Ali Kolait (14.), 3:1 Lucas Gerigk (28.), 3:2, 3:3 Johannes Bester (32., 37.), 4:3 Ismail Cinar (57.), 5:3 Michael Mrotzek (89./Eigentor), 6:3 Neuenkirchen (90.+1). Zuschauer: 23.

SV Mühlenbeck - SpG Finow/Lichterfelde 4:3 (2:3). Tore: 1:0 Aurel Hameister (11.), 1:1 Maik Redlich (20.), 1:2 Martin Kühn (26.), 1:3 Redlich (28./Strafstoßtor), 2:3 Justin Dennis Zwarg (39.), 3:3 Adnan Nezirevic (83./Strafstoßtor), 4:3 Nezirevic.

Forst Borgsdorf II - TuS Sachsenhausen II 2:3 (0:2). Tore: 0:1 Miguel Eikelmann (5.), 0:2 Rustam Gulomov (38.), 0:3 Kai Czernik (50.), 1:3 Konstantin Herrmann (72.), 2:3 Stephan Walter (78.). Zuschauer: 76.

SV Altlüdersdorf II - FSV Germendorf 0:10 (0:5). Tore: 0:1 Tobias Held (6.), 0:2 Maximilian Marquardt (10.), 0:3 Phillip Piesker (26.), 0:4 Heiko Fromm (41./Strafstoßtor), 0:5 Marquardt (44.), 0:6 Lukas Wiese (51.), 0:7 Elias Illgen (73.), 0:8, 0:9 Held (82., 87.), 0:10 Lehmann (90.). Gelb-Rote Karte: Altlüdersdorf II (41.). Zuschauer: 90.

Grün-Weiß Bergfelde - Schorfheide Joachimsthal 0:3 (0:2). Tore: 0:1 Christian Lorenz (23.), 0:2 Sebastian Temma (36.), 0:3 Lucas Schmidt (75.). Zuschauer: 66.

FSV Bernau II - 1. SV Oberkrämer 13:12 nach Elfmeterschießen. Tore: 0:1 Sebastian Hauck (8.), 0:2 Tom von Glischinski (21.), 0:3 Hauck (47.), 1:3 Florian Gabler (51.), 1:4 Julius Paul Zießnitz (65.), 2:4 Maximilian Degen (85./Strafstoßtor), 3:4, 4:4 (90., 90.+3). Tore in der Verlängerung: 5:4 Sascha Pauly (97.), 5:5 Moritz Grasmann (115.). Tore im Elfmeterschießen: 6:5 Degen, 6:6 Grasmann, 7:6 Sebastian Huger , 7:7 Zießnitz, 8:7 Mark Öttel, 8:8 von Glischinski, 9:8 Pauly, 9:9 Hauck, 10:9 Lennart Steckel, 10:10 Robin Reichelt, 11:10 Tom Niclas Bischoff, 11:11 Pascal Geppert, 12:11, 12:12 Ramon Kaubek, 13:12 Marvin Senz.

Das Kreispokalfinale 2019/20 in Bildern

Vor 400 Zuschauern im heimischen Elgora-Stadion hat Kreisoberligist TuS Sachsenhausen II das Kreispokal-Finale Oberhavel/Barnim der Saison 2019/20 knapp 0:1 (0:1) verloren. Sturm-Neuzugang Kevin Maek köpfte Einheit Zepernick in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit zum Pokalsieg. Der Angreifer absolvierte in seiner Laufbahn über 100 Drittliga-Spiele, unter anderem für Union Berlin. TuS-Trainer Philipp Holzhauer und Kapitän Franz Roosch waren trotz der Niederlage stolz auf die Leistung ihrer Mannschaft. Zur Galerie
Vor 400 Zuschauern im heimischen Elgora-Stadion hat Kreisoberligist TuS Sachsenhausen II das Kreispokal-Finale Oberhavel/Barnim der Saison 2019/20 knapp 0:1 (0:1) verloren. Sturm-Neuzugang Kevin Maek köpfte Einheit Zepernick in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit zum Pokalsieg. Der Angreifer absolvierte in seiner Laufbahn über 100 Drittliga-Spiele, unter anderem für Union Berlin. TuS-Trainer Philipp Holzhauer und Kapitän Franz Roosch waren trotz der Niederlage stolz auf die Leistung ihrer Mannschaft. © Robert Roeske

Eintracht Gransee - Blau-Weiß Leegebruch 3:4 nach Elfmeterschießen. Tore im Elfmeterschießen: 0:1 Thomas Guggenberger, 1:1 Stefan Seitz, 1:2 Tobias Zahn, 1:3 Ben Gottwald, 2:3 Elias Viertel, 3:3 Fabian Uebel, 3:4.

FSV Basdorf - SG Brodowin 1:0 nach Verlängerung. Tor: 1:0 Julius Krause (100.). Zuschauer: 130.

Sonntag, 15 Uhr:

Blau-Weiß Ladeburg - Oranienburger FC II 0:7 (0:1). Tore: 0:1 Omar Ali Dieb (27.), 0:2 Jörg Grandner (46./Eigentor), 0:3 Leon Lautz (61.), 0:4 Pascal Lutze (70./Eigentor), 0:5 Dennis Hielscher-Reinelt (76.), 0:6 Johannes Zillmann (88.), 0:7 Pascal Hennicke (90.). Zuschauer: 75.

Grün-Weiss Ahrensfelde III - Eintracht Bötzow 0:6 (0:2). Tore: 0:1 Alexander Sturm (18.), 0:2 Sven Knut Neuber (24.), 0:3 Philipp Männel (63.), 0:4 Alexander Hinz (81.), 0:5 Männel (84.), 0:6 Hinz (86.). Zuschauer: 25.

28.November, 12 Uhr:

SpG Klein Mutz/Zehdenick - Einheit Zepernick