30. Juni 2020 / 14:05 Uhr

Kreisoberliga-Aufsteiger SG Zühlsdorf: Das ist das neue Trainerteam

Kreisoberliga-Aufsteiger SG Zühlsdorf: Das ist das neue Trainerteam

Maximilian Krone
Märkische Allgemeine Zeitung
Olaf Otte.
Olaf Otte kehrt als Co-Trainer an die Seitenlinie zurück. © Robert Roeske/Archivbild
Anzeige

Kreisoberliga Oberhavel/Barnim: Nach dem Rücktritt von Thomas Höwler hat der Verein einen neuen Übungsleiter gefunden.

Anzeige

Ein wenig verspätet, aber dennoch erfreut waren die Kicker der SG Zühlsdorf über den Aufstieg in die Kreisoberliga. Durch den stattgegebenen Härtefallantrag des 1. SV Oberkrämer, der in der kommenden Saison in der Landesklasse spielen wird, rückte die SG Zühlsdorf nach. „Wir sind jetzt nicht in Euphorie verfallen, haben die Entscheidung des FLB aber wohlwollend aufgenommen, ohne eine große Feier zu machen. Für uns als Verein ist es eine super Sache. Jetzt können wir so richtig durchstarten.“, sagte SGZ-Vorsitzender Jürgen Wolf vor knapp zwei Wochen.

In Bildern: Die Trainerwechsel vor der Saison 2020/21 in Brandenburg.

Symbolbild.  Zur Galerie
Symbolbild.  ©

Nun ist auch bekannt, mit wem der Verein in Zukunft als Trainer "so richtig durchstarten" wird. Der Nachfolger von Thomas Höwler, der schon im Winter seinen Rückzug ankündigte, wird René Schwarze, zusammen mit Co-Trainer Olaf Otte und Torwart-Trainer Enrico Schüffler. "Wir hatten mehrere Kandidaten und haben mit René einen gefunden, der zu uns passt", erklärte Vorstandsmitglied Mario Böhme.

Auch mit Otte kehrt ein erfahrener Trainer an die Seitenlinie zurück, der zuletzt den FV Liebenwalde trainierte, jedoch im Februar 2019 von seiner Position zurück trat. Als Hauptgrund gab der Übungsleiter die mangelnde Einstellung der heutigen Spielergeneration an. Torwart-Trainer Enrico Schüffler wird neben seiner Trainertätigkeit auch weiterhin als Teammanager im Verein aktiv sein.