31. Januar 2018 / 23:05 Uhr

Holstein Kiel: Neuzugang besticht durch Laufstärke und Tordrang

Holstein Kiel: Neuzugang besticht durch Laufstärke und Tordrang

Thomas Pfeiffer
Dresdner Neueste Nachrichten
Max Besuschkow wurde bis zum Saisonende von Eintracht Frankfurt ausgeliehen.
Max Besuschkow wurde bis zum Saisonende von Eintracht Frankfurt ausgeliehen. © Paar
Anzeige

Kurz vor Transferschluss haben die Störche Mittelfeldspieler Max Besuschkow ausgeliehen

Anzeige

Am letzten Tag der Winter-Transferperiode hat Fußball-Zweitligist Holstein Kiel seinen Kader doch noch einmal verstärkt. Von Eintracht Frankfurt ist Mittelfeldspieler Max Besuschkow ins Nest der Störche gewechselt. Die Verantwortlichen beider Vereine einigten sich auf eine Ausleihe bis zum Saisonende.

Anzeige

„Wir haben kurz vor Transferschluss die Möglichkeit bekommen, einen jungen, talentierten Spieler, den ich schon aus seiner Jugendzeit beim VfB Stuttgart kenne, bis zum Saisonende auszuleihen“, sagte Holstein-Sportchef Ralf Becker. „Wir freuen uns sehr, mit Max eine weitere Option im zentralen Mittelfeld zu haben.“ Der 20-Jährige, der seine fußballerische Ausbildung bei den Schwaben absolvierte, wechselte im Januar 2017 zur Eintracht, kam jedoch in der laufenden Saison noch nicht zum Einsatz im Bundesliga-Kader. Der 1,87 Meter große Rechtsfuß besitzt sowohl die deutsche als auch die russische Nationalität und absolvierte knapp 40 Spiele für die DFB-Auswahlteams von der U15 bis zur U19.

Mehr zu Holstein Kiel

Leistungsdaten von Holstein Kiel

Kenneth Kronholm: 33 Einsätze Zur Galerie
Kenneth Kronholm: 33 Einsätze ©

„Max hat sich bei uns in den vergangenen Monaten gut entwickelt, auch wenn er nicht zu Einsatzzeiten kam“, erläuterte Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner. „Natürlich benötigt er Spielpraxis, um sein Potential abzurufen. Wir hoffen, dass er diese bei einem starken Zweitligisten auch bekommt.“ Das hofft auch Besuschkow. „Ich bin topfit, wie jeder Spieler, der unter Niko Kovac trainiert“, sagte der gebürtige Tübinger, der Laufstärke und Tordrang zu seinen Stärken zählt. Ob er die schon am kommenden Sonnabend gegen Jahn Regensburg als Ersatz für den gesperrten Spielmacher Dominick Drexler zeigen darf...