20. Oktober 2019 / 15:58 Uhr

Stuttgart-Star Badstuber beschimpft Schiedsrichter nach Platzverweis: "Ihr seid Muschis geworden"

Stuttgart-Star Badstuber beschimpft Schiedsrichter nach Platzverweis: "Ihr seid Muschis geworden"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Schiedsrichter Benedikt Kempkes zeigt Stuttgarts Verteidiger Holger Badstuber gegen Holstein Kiel die Gelb-Rote Karte.
Schiedsrichter Benedikt Kempkes zeigt Stuttgarts Verteidiger Holger Badstuber gegen Holstein Kiel die Gelb-Rote Karte. © imago images/Pressefoto Baumann
Anzeige

Holger Badstuber ist nach seiner Gelb-Roten Karte gegen Holstein Kiel komplett ausgerastet. Der Innenverteidiger des VfB Stuttgart beschimpfte Schiedsrichter Benedikt Kempkes und dessen Team aufs Übelste. Dabei war der Platzverweis des Ex-Bayern-Profis berechtigt.

Anzeige

Verteidiger Holger Badstuber vom VfB Stuttgart hat sich offenbar mächtig im Ton vergriffen. Bei der 0:1-Niederlage im Zweitliga-Spiel gegen Holstein Kiel am Sonntag war Badstuber mit Gelb-Rot vom Platz geflogen. Daraufhin bedachte er das Schiedsrichtergespann offenbar mit einer deutlichen Beleidung: "Ihr seid Muschis geworden", soll der 30-Jährige zu Schiedsrichter Benedikt Kempkes gesagt haben. Über die TV-Mikrofone war der verbale Ausrutscher deutlich zu hören.

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

Kempkes hatte den ehemaligen Bayern-Spieler in der 53. Minute mit einer Gelb-Roten Karte des Feldes verwiesen. Badstuber hatte seinem Gegenspieler vehement am Trikot von Kiels Angreifer Janni Serra gezogen. Die erste Gelbe Karte war in der ersten Hälfte fällig geworden, als Badstuber nach einem Dribbling über den halben Platz den Ball verlor und daraufhin einen Kieler umgegrätscht hatte. Trotz der vehementen Beschwerden von Badstuber und Trainer Tim Walter, war der Platzverweis in der Summe vollkommen vertretbar.

50 ehemalige Spieler des VfB Stuttgart und was aus ihnen wurde

Kevin Kuranyi, Jens Lehmann, Philipp Lahm und Timo Werner - was aus ihnen und viele weiteren Ex-Spielern des VfB Stuttgart wurde, erfahrt Ihr hier! Zur Galerie
Kevin Kuranyi, Jens Lehmann, Philipp Lahm und Timo Werner - was aus ihnen und viele weiteren Ex-Spielern des VfB Stuttgart wurde, erfahrt Ihr hier! ©

Badstuber hatte in dieser Saison starke Leistungen für den VfB gezeigt

Badstuber war erst in der Länderspielpause in die Schlagzeilen geraten, als er sich im Podcast Rasenfunk über den früheren Stuttgart-Trainer Markus Weinzierl ausließ. Die Entscheidung der Stuttgarter Bosse (damals Wolfgang Dietrich und Michael Reschke), Weinzierl zu installieren, bezeichnete Badstuber als „völlig unverständlich. (...) Als Weinzierl kam, habe ich zu Mario Gomez gesagt: ‚Das wird eine zähe Saison.‘“ So sollte es kommen, Stuttgart stieg am Saisonende ab. Weinzierl wurde bereits einige Spieltage vor Schluss entlassen.

Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennst Du von oben?

Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennt ihr? Macht mit bei der SPORTBUZZER-Challenge!  Zur Galerie
Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennt ihr? Macht mit bei der SPORTBUZZER-Challenge!  ©

Der ehemalige Bayern-Profi hatte zuletzt einen starken Eindruck gemacht und die VfB-Abwehr nach dem Abstieg aus der Bundesliga stabilisiert. Unmittelbar vor der Länderspielpause fehlte er den Stuttgartern gegen Wehen Wiesbaden wegen einer Magen-Darm-Grippe. Prompt kassierten die Schwaben ihre erste Saisonniederlage...