01. Dezember 2021 / 12:41 Uhr

Norwegischer Nationalspieler: Hertha BSC vor Verpflichtung des ersten Winter-Zugangs

Norwegischer Nationalspieler: Hertha BSC vor Verpflichtung des ersten Winter-Zugangs

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Fredrik André Björkan soll im kommenden Winter zum Kader von Hertha BSC stoßen.
Fredrik André Björkan soll im kommenden Winter zum Kader von Hertha BSC stoßen. © IMAGO/Digitalsport
Anzeige

Hertha BSC steht laut norwegischen Medien unmittelbar vor der Verpflichtung von Fredrik André Björkan. Der Linksverteidiger des FK Bodø/Glimt soll schon im Winter an die Spree wechseln. Besonders die Ablöse scheint verlockend.

Einen neuen Trainer hat Fredi Bobic mit Tayfun Korkut bereits präsentiert. Nun scheint sich der Sport-Geschäftsführer, nach den eher müden Hinrunden-Leistungen seiner Mannschaft, auch das Personal auf dem Feld vorzunehmen. Die erste Verstärkung für die Rückrunde soll bereits feststehen.

Anzeige

Wie der norwegische Fernsehkanal TV 2 berichtet, haben Hertha BSC und Norwegens Meister FK Bodø/Glimt Einigung über einen Wechsel von Fredrik André Björkan erzielt. Der 23-Jährige ist Linksverteidiger und ist seit 2019 Stammkraft bei Bodø/Glimt, die auch in diesem Jahr auf dem Weg zur Meisterschaft in Norwegen sind. Sein Debüt für die Profis von Bodø/Glimt feierte Björkan übrigens unter Vater Aasmund Bjørkan, der das Team bis 2017 trainierte und dort mittlerweile Sportdirektor ist.

Mehr zu Hertha BSC

Da in Norwegen parallel zum Kalenderjahr gespielt wird, endet die Saison der Eliteserien bereits im Dezember. Anschließend läuft zudem der Vertrag von Björkan, der bereits zwei Länderspiele für Norwegen vorweisen kann, aus. Hertha könnte sich die Alternative für den linken Flügel, den aktuell Marvin Plattenhardt und Maximilian Mittelstädt beackern, also zum Nulltarif sichern.


Nicht nur in der Liga sorgten Björkan und seine Teamkollegen zuletzt für Furore. Auch in der Conference League weiß das Team von der Westküste in dieser Spielzeit zu überzeugen. In der Gruppe C führt man die Tabelle vor AS Rom an. Das Team von Trainer José Mourinho besiegte man Ende Oktober sensationell mit 6:1, Björkan stand auch da 90 Minuten auf dem Platz.

Insgesamt bringt es der Linksfuß in dieser Spielzeit auf sieben Torbeteilugungen in 35 Spielen. Eine offizielle Bestätigung des Wechsels durch die beteiligten Clubs steht aber noch aus.