21. Oktober 2019 / 07:53 Uhr

Bilder: Das waren die Choreos der Fans von Hannover 96 und des VfL Osnabrück

Bilder: Das waren die Choreos der Fans von Hannover 96 und des VfL Osnabrück

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Viel Arbeit: Sowohl die Fans von Hannover 96 als auch die Gäste vom VfL Osnabrück zeigten vor Anpfiff aufwendige Choreographien.
Viel Arbeit: Sowohl die Fans von Hannover 96 als auch die Gäste vom VfL Osnabrück zeigten vor Anpfiff aufwendige Choreographien. © imago images / Nordphoto / Petrow / Priesemann / SPORTBUZZER
Anzeige

Vor dem Spiel von Hannover 96 gegen den VfL Osnabrück zeigten die Fans sowohl in der Nordkurve wie auch im Gästebereich aufwendige Choreografien. Hier gibt es die besten Fotos!

Anzeige
Anzeige

Das Spiel von Hannover gegen den VfL Osnabrück ließ zumindest aus Sicht der "Roten" zu wünschen übrig. Nach 90 Minuten sprang für den Bundesligaabsteiger gegen den Drittligaaufsteiger lediglich ein torloses Unentschieden heraus.

Spektakulär ging es derweil vor der Partie - oder besser: Zum Einlauf der Mannschaften zu. Denn beide Fankurven präsentierten aufwendige Choreographien.

Das waren die Choreos der Fans von Hannover 96 der letzten Jahre:

Die 96-Fans präsentierten eine aufwendige Choreo für den Pokalheld Jörg Sievers, der Anfang Januar 2020 nach 30 Jahren bei Hannover 96 dem Ruf von Daniel Stendel nach Schottland folgte. Zur Galerie
Die 96-Fans präsentierten eine aufwendige Choreo für den Pokalheld Jörg Sievers, der Anfang Januar 2020 nach 30 Jahren bei Hannover 96 dem Ruf von Daniel Stendel nach Schottland folgte. ©
Anzeige

Die Gäste aus Osnabrück zeigten ein überdimensionales VfL-Wappen, flankiert vom Gründungsjahr des Vereins: "1899". Dazu hielten die rund 6.000 aus Westniedersachsen angereisten Fans Papptafeln in Lila und Weiß nach oben.

65 Jahre Niedersachsenstadion

Noch deutlich aufwendiger war die Choreo, die die Fans von Hannover 96 vorbereitet hatten. Sie gratulierten mit unzähligen Fähnchen und einem gigantischen, an der Dachkonstruktion emporgezogenen "Niedersachsenstadion"-Transparent der Heimspielstätte zum 65. Geburtstag.

Choreo-Bilder vom Spiel Hannover 96 gegen den VfL Osnabrück in der Galerie!

96 gegen Osnabrück: Die Choreos in der Heim- und Gästekurve

Viel Arbeit: Sowohl die Fans von Hannover 96 als auch die Gäste vom VfL Osnabrück zeigten vor Anpfiff aufwendige Choreographien. Zur Galerie
Viel Arbeit: Sowohl die Fans von Hannover 96 als auch die Gäste vom VfL Osnabrück zeigten vor Anpfiff aufwendige Choreographien. ©
Mehr zu Hannover 96

96-Zeitreise: Das Niedersachsenstadion im Wandel der Zeit

Das 96-Stadion am Maschsee wurde 1954 eröffnet – und seither mehrfach umgebaut. Zur Galerie
Das 96-Stadion am Maschsee wurde 1954 eröffnet – und seither mehrfach umgebaut. ©

Die aktuellen TOP-THEMEN

Tipp: In der werbefreien und kostenlosen App UFFL News zu Deinem Fußballverein lesen und schreiben.

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt