25. Januar 2022 / 16:41 Uhr

Da war mehr drin: So habt ihr die 96-Profis nach dem 0:0 gegen Dresden benotet

Da war mehr drin: So habt ihr die 96-Profis nach dem 0:0 gegen Dresden benotet

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Heinz Mörschel und Julian Börner im Kopfballduell.
Heinz Mörschel und Julian Börner im Kopfballduell. © imago images/Picture Point
Anzeige

Der Schwung der Pokalüberraschung gegen Mönchengladbach war ein wenig dahin: Im Ligaalltag gegen Dynamo Dresden gab es ein 0:0. Bei den User-Noten kam die Abwehr wie schon gegen Rostock denn auch besser weg als die Offensivabteilung.

Das Thema der mangelnden Chancenverwertung begleitet Hannover 96 nun schon eine ganze Weile. Gegen Dynamo Dresden war das noch einmal besonders auffällig: Immerhin waren die „Roten“ insgesamt das bessere Team. Aber das entscheidende Tor wollte und wollte ganz einfach nicht fallen.

Anzeige

Hannover 96 mit durchschnittlicher Leistung

Das spiegelt sich auch in den User-Noten wider. Insgesamt wird dem 96-Team eine durchschnittliche Leistung bescheinigt. Die beste Note hat mit Niklas Hult ein Verteidiger – die Angreifer kommen deutlich schlechter weg.

So haben die SPORTBUZZER-User die 96-Profis nach dem 0:0 gegen Dynamo Dresden benotet

Ron-Robert Zieler: <b>Note: 2,4</b>. Zur Galerie
Ron-Robert Zieler: Note: 2,4. ©

Für die „Roten“ geht es nach der Länderspielpause mit dem Auswärtsspiel beim 1. FC Heidenheim weiter. Anstoß ist am Freitag, 4.2., 18.30 Uhr. Alles weitere zu Hannover 96 gibt es hier.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.