28. Oktober 2019 / 18:18 Uhr

Hannover 96: Soto verletzt sich bei der U23 - Horn und Aogo vor Rückkehr

Hannover 96: Soto verletzt sich bei der U23 - Horn und Aogo vor Rückkehr

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Fällt mit einem Muskelfaserriss aus: 96-Talent Sebastian Soto. 
Fällt mit einem Muskelfaserriss aus: 96-Talent Sebastian Soto.  © Florian Petrow
Anzeige

Sebastian Soto, der am Wochenende für die U23 von Hannover 96 im Einsatz war, verletzte sich erneut und fällt mit einem Muskelfaserriss bis auf Weiteres aus. Dennis Aogo und Jannes Horn stehen derweil vor einer Rückkehr ins Mannschaftstraining der Roten. 

Anzeige
Mehr zu Hannover 96

Eine Galerie zum Schmunzeln und für Nostalgiker: Das sind die größten Kuriositäten aus der Geschichte von Hannover 96!

Der Schnee stoppt den Ball vor der Linie, Gelb-Rot binnen weniger Sekunden aufgrund des Torjubels, ein Trainer ohne Lizenz oder ein verbotenes Reißverschluss-Trikot? Das alles gab es wohl nur bei Hannover 96. Im Laufe der Jahrzehnte haben die Roten für Lacher, Kopfschütteln oder Kuriositäten gesorgt. Wir haben die besten Momente herausgesucht und zusammengestellt.  Zur Galerie
Der Schnee stoppt den Ball vor der Linie, Gelb-Rot binnen weniger Sekunden aufgrund des Torjubels, ein Trainer ohne Lizenz oder ein verbotenes Reißverschluss-Trikot? Das alles gab es wohl nur bei Hannover 96. Im Laufe der Jahrzehnte haben die Roten für Lacher, Kopfschütteln oder Kuriositäten gesorgt. Wir haben die besten Momente herausgesucht und zusammengestellt.  ©

Sebastian Soto kehrte vor kurzem mit einer Unterschenkelprellung inklusive Bluterguss von der U23-Nationalmannschaft der USA zu Hannover 96 zurück. Das Talent war gerade auf dem Weg der Besserung und sollte am Wochenende Spielpraxis bei der Reserve von 96 sammeln. Im Spiel beim VfB Lübeck stand Soto dann in der Startelf - und musste prompt den nächsten Rückschlag hinnehmen.

Sotos Rückkehr unbekannt - Aogo und Horn vor Comeback

Bereits nach 38 Minuten war Trainer Christoph Dabrowski gezwungen, Soto auszuwechseln. Der 19-Jährige hat sich einen Muskelfaserriss im Hüftbeuger zugezogen und muss nun bis auf Weiteres mit dem Training aussetzen. Wann der US-Nationalspieler zurückkehrt, ist noch nicht bekannt.

Dafür steht die Rückkehr von Dennis Aogo und Jannes Horn ins Mannschaftstraining kurz bevor. Bereits am Dienstag werden die zuvor verletzten Profis auf der Mehrkampfanlage zurückerwartet. Und auch Rechtsverteidiger Sebastian Jung soll erstmals wieder Teile der Einheit absolvieren. Für Linton Maina kommt eine Rückkehr ins Teamtraining noch zu früh.