25. November 2019 / 16:20 Uhr

Teuchert meldet sich nach Jochbeinbruch zu Wort: "Ich werde stärker zurückkommen"

Teuchert meldet sich nach Jochbeinbruch zu Wort: "Ich werde stärker zurückkommen"

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Kann wohl erst in der Rückrunde wieder auf Torejagd gehen: 96-Stürmer Cedric Teuchert. 
Kann wohl erst in der Rückrunde wieder auf Torejagd gehen: 96-Stürmer Cedric Teuchert.  © imago images/Sven Simon/Instagram/cedricteuchert
Anzeige

Cedric Teuchert wurde nach seinem Jochbeinbruch beim Training von Hannover 96 erfolgreich operiert. Inzwischen hat sich der 22-Jährige bei Instagram zu Wort gemeldet und ein Update zu seiner Gesundheit gegeben. Zahlreiche Ex-Mitspieler sprachen dem Stürmer ihre Genesungswünsche aus. 

Anzeige

Für Cedric Teuchert ist die Hinrunde wohl gelaufen. Der Stürmer, der seit Sommer für Hannover 96 am Ball ist, hat sich beim Abschlusstraining vor dem Spiel am Montag (20.30 Uhr) gegen Darmstadt 98 einen Jochbeinbruch zugezogen. Je nach Heilungsverlauf könnte der 22-Jährige auch den Vorbereitungsstart für die Rückrunde verpassen.

"Die OP ist planmäßig gut verlaufen!"

Am Montagmorgen wurde Teuchert operiert. Inzwischen hat sich die Leihgabe des FC Schalke 04 bei Instagram zu Wort gemeldet und ein Update gegeben. "Die OP ist planmäßig gut verlaufen! Ich werde stärker zurückkommen", teilte er seinen Fans mit. Außerdem wünscht er den Roten fürs Heimspiel gegen Darmstadt "viel Erfolg".

Zahlreiche Fußballer, darunter Ex-Mitspieler wie Schalkes Omar Mascarell und Gladbachs Breel Embolo, haben auf Teucherts Instagram-Post reagiert und ihre Anteilnahme ausgesprochen.

Zahlreiche ehemalige Mitspieler von Cedric Teuchert meldeten sich nach seiner Verletzung zu Wort. 
Zahlreiche ehemalige Mitspieler von Cedric Teuchert meldeten sich nach seiner Verletzung zu Wort.  © Instagram/cedricteuchert

Eine Galerie zum Schmunzeln und für Nostalgiker: Das sind die größten Kuriositäten aus der Geschichte von Hannover 96!

Der Schnee stoppt den Ball vor der Linie, Gelb-Rot binnen weniger Sekunden aufgrund des Torjubels, ein Trainer ohne Lizenz oder ein verbotenes Reißverschluss-Trikot? Das alles gab es wohl nur bei Hannover 96. Im Laufe der Jahrzehnte haben die Roten für Lacher, Kopfschütteln oder Kuriositäten gesorgt. Wir haben die besten Momente herausgesucht und zusammengestellt.  Zur Galerie
Der Schnee stoppt den Ball vor der Linie, Gelb-Rot binnen weniger Sekunden aufgrund des Torjubels, ein Trainer ohne Lizenz oder ein verbotenes Reißverschluss-Trikot? Das alles gab es wohl nur bei Hannover 96. Im Laufe der Jahrzehnte haben die Roten für Lacher, Kopfschütteln oder Kuriositäten gesorgt. Wir haben die besten Momente herausgesucht und zusammengestellt.  ©

Die Netzreaktionen: