17. April 2020 / 14:03 Uhr

FC Grimma plant ohne Daniel Salomon

FC Grimma plant ohne Daniel Salomon

Roger Dietze
Leipziger Volkszeitung
Daniel Salomon
A-Junioren-Trainer Daniel Salomon und der FC Grimma gehen getrennte Wege. © Karsten Hannover
Anzeige

Daniel Salomon ist nicht länger Trainer der A-Junioren des FC Grimma. Wie der Verein verlauten lässt, trennen sich beide Parteien einvernehmlich.

Anzeige

Grimma. Personelle Veränderungen beim Fußball-Oberligisten FC Grimma: Der Fünftligist trennt sich mit sofortiger Wirkung und in beiderseitigem Einvernehmen von seinem A-Junioren-Trainer Daniel Salomon.

Mehr zu Grimma 1,2

Dieser war Ende 2018 zum Verein von der Mulde gestoßen, der in der vergangenen Saison den Aufstieg in die fünfte Liga realisieren konnte. Wie der FC informierte, wird übergangsweise bis zum Saisonende der Leiter der Nachwuchsabteilung, Patrick Wiede, das Training der A-Junioren übernehmen. Verhandlungen hinsichtlich einer Neubesetzung dieses wichtigen Trainerpostens sind laut dem Verein bereits am Laufen. Ausschlaggebend für Salomons Abgang war nach Lage der Dinge die 0:4-Niederlage seiner in der Landesklasse Mitte aktiven Mannschaft am letzten Spieltag vor der Aussetzung des Spielbetriebes Anfang März beim Tabellenführer BSG Stahl Riesa, in deren Folge den Grimmaer Nachwuchs lediglich vier Punkte von den Abstiegsrängen trennen.