24. September 2020 / 18:09 Uhr

Bis zu 30 Spiele in 98 Tagen: Das Hammer-Programm des FC Bayern im Überblick

Bis zu 30 Spiele in 98 Tagen: Das Hammer-Programm des FC Bayern im Überblick

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bayern-Trainer Hansi Flick will auch in dieser Saison alle Titel gewinnen
Bayern-Trainer Hansi Flick will auch in dieser Saison alle Titel gewinnen © imago images/ActionPictures/Montage
Anzeige

Nach dem gelungenen Auftakt des FC Bayern in der Bundesliga gegen Schalke 04 gewann der FCB auch den Supercup gegen den FC Sevilla. Nun geht es so richtig los - bis zu 30 Spiele könnten für die Nationalspieler der Münchner bis zum Jahresende auf dem Programm stehen. Der SPORTBUZZER gibt einen Überblick.

Anzeige

Am Donnerstag startete der FC Bayern in seinen Stress-Test: Mit dem Supercup gegen den FC Sevilla (2:1) in Budapest beginnt für die Münchner eine Terminhatz, wie sie der Klub wohl noch nie in seiner Vereinsgeschichte erlebt hat. Für die Nationalspieler könnten in den 98 Tagen bis zum Jahresende insgesamt 30 Spiele auf dem Programm stehen. Bundesliga, DFB-Pokal, Champions League, der DFL-Supercup - dazu möglicherweise die Klub-WM im Dezember, deren Durchführung aufgrund der Corona-Pandemie noch nicht komplett gesichert ist. Noch ein wenig mehr Programm gefällig? Insgesamt sechs Länderspiele finden im Oktober und November statt.

Dabei scheint schon jetzt klar: Ganz ohne Knirschen dürfte das Ringen um die Abstellung der Bayern-Stars für das DFB-Team nicht verlaufen. Nachdem Joachim Löw schon zum Auftakt der Nations League auf vier Profis des deutschen Rekordmeisters verzichtet hatte, dürfte der Bundestrainer bei den kommenden Terminen wohl nicht ganz so rücksichtsvoll sein. "Es kann auch nicht sein, dass es immer die Nationalmannschaft ist, die zurücksteckt", sagte DFB-Direktor Oliver Bierhoff zuletzt.

Mehr vom SPORTBUZZER

Kein Wunder, dass die Münchner ihren in den kommenden Monaten arg strapazierten Kader noch vergrößern wollen. Zumal: Mit Thiago, Ivan Perisic, Philippe Coutinho und Alvaro Odriozola sind vier Profis aus dem Triple-Aufgebot schon weg. Javi Martinez steht zudem wohl vor dem Abschied. Auf Seiten der Zugänge gibt es bisher hingegen weniger Vollzugsmeldung: Neben Torhüter Alexander Nübel kamen Leroy Sane und Tanguy Kouassi, der in den kommenden Wochen sogar noch verletzt ausfällt.

Verbrieft ist das Interesse der Bayern an Rechtsverteidiger Sergiño Dest von Ajax Amsterdam. Allerdings könnte der FC Barcelona den Münchnern in dieser Personalie nun einen Strich durch die Rechnung machen. Trainer Hansi Flick wünscht sich dem Vernehmen nach noch neue Spieler für die Mittelfeldzentrale und den offensiven Flügel - doch die Zeit drängt. Am 5. Oktober endet die Transferperiode.

Das Programm des FC Bayern bis zum Jahresende:

Donnerstag, 24.09.2020: UEFA-Supercup gegen den FC Sevilla in Budapest

Sonntag, 27.09.2020: Bundesliga bei der TSG Hoffenheim

Mittwoch, 30.09.2020: DFL-Supercup gegen Borussia Dortmund

Sonntag, 04.10.2020: Bundesliga gegen Hertha BSC

Oktober: DFB-Länderspiele gegen die Türkei (7. Oktober), in der Ukraine (10. Oktober) und gegen die Schweiz (13. Oktober)

Donnerstag, 15.10.2020: DFB-Pokal beim 1. FC Düren

Samstag, 17.10.2020: Bundesliga bei Arminia Bielefeld

Dienstag, 20.10.2020/Mittwoch, 21.10.2020: Champions League 1. Spieltag

Samstag, 24.10.2020: Bundesliga gegen Eintracht Frankfurt

Dienstag, 27.10.2020/Mittwoch, 28.10.2020: Champions League 2. Spieltag

Samstag, 31.10.2020: Bundesliga beim 1. FC Köln

Dienstag, 03.11.202/Mittwoch, 04.11.2020: Champions League 3. Spieltag

Samstag, 07.11.2020: Bundesliga bei Borussia Dortmund

November: DFB-Länderspiele gegen Tschechien (11. November), gegen die Ukraine (14. November) und in Spanien (17. November)

Samstag, 21.11.2020: Bundesliga gegen Werder Bremen

Dienstag, 24.11.2020/Mittwoch, 25.11.2020: Champions League 4. Spieltag

Freitag, 27.11.2020 - Sonntag, 29.11.2020: Bundesliga beim VfB Stuttgart (noch nicht genau terminiert)

Dienstag, 01.12.2020/Mittwoch, 02.12.2020: Champions League 5. Spieltag

Freitag, 04.12.2020 - Sonntag, 06.12.2020: Bundesliga gegen RB Leipzig (noch nicht genau terminiert)

Dienstag, 08.12.2020 – Mittwoch, 09.12.2020: Champions League 6. Spieltag

Freitag, 11.12.2020 - Sonntag, 13.12.2020: Bundesliga bei Union Berlin (noch nicht genau terminiert)

Dienstag, 15.12.2020 – Mittwoch, 16.12.2020: Bundesliga gegen den VfL Wolfsburg (noch nicht genau terminiert)

Freitag, 18.12.2020 - Sonntag, 20.12.2020: Bundesliga bei Bayer Leverkusen (noch nicht genau terminiert)

Dienstag, 22.12.2020 – Mittwoch, 23.12.2020: DFB-Pokal 2. Hauptrunde - Im Falle eines Sieges am 15. Oktober beim 1. FC Düren

Voraussichtlich Mitte Dezember: Klub-WM Halbfinale und Finale/Spiel um Platz Drei