17. Oktober 2021 / 14:21 Uhr

Ex-Bayern-Präsident Uli Hoeneß schwärmt von Freiburg-Coach Christian Streich: "Den liebe ich"

Ex-Bayern-Präsident Uli Hoeneß schwärmt von Freiburg-Coach Christian Streich: "Den liebe ich"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Uli Hoeneß (l.) ist begeistert von Freiburg-Trainer Christian Streich (r.). 
Uli Hoeneß (l.) ist begeistert von Freiburg-Trainer Christian Streich (r.).  © IMAGO/Beautiful Sports/Future Image (Montage)
Anzeige

Uli Hoeneß, Ehrenpräsident es FC Bayern, kam beim Radiosender "Antenne Bayern" kaum noch aus dem Schwärmen für Freiburg-Trainer Christian Streich heraus. Sogar ein Engagement beim Rekordmeister stand mal im Raum. 

Uli Hoeneß ist ein großer Fan von Christian Streich. Der Ex-Manager und Ehrenpräsident des FC Bayern München bewundert den Trainer des Bundesligisten SC Freiburg so sehr, dass er sogar mal ein Engagement des 56-Jährigen als Coach des Rekordmeisters erwogen hat.

"Den liebe ich. Und ich habe mal eine Zeit lang darüber nachgedacht, ob das nicht einer für uns wäre", erzählte Hoeneß am Sonntag im Interview des Radiosenders Antenne Bayern. Streich ist für den 69-Jährigen auch der Hauptgrund, warum er den Freiburgern selbst den Meistertitel gönnen würde. "Weil sie mit ihrem Trainer so einen fantastischen Menschen haben, dem ich alles gönnen würde", sagte er.

Seit Ende 2011 ist Streich bereits Trainer beim Sport-Club und kennt als Coach auch gar keinen anderen Verein. Zuvor war er viereinhalb Jahre als Co-Trainer bei den Breisgauern tätig. In 365 Spielen feierte der 56-Jährige 137 Siege und sammelte insgesamt 509 Punkte als Cheftrainer. Am Samstag stand die wohl größte Veränderung für Streich beim SC Freiburg an. Zum ersten Mal spielten die Freiburger im neuen Europa-Park Stadion, wodurch das geliebte Dreisamstadion der Vergangenheit angehört.