22. Februar 2018 / 11:44 Uhr

Erzgebirge Aue ohne Rapp und Bertram gegen den 1. FC Kaiserslautern

Erzgebirge Aue ohne Rapp und Bertram gegen den 1. FC Kaiserslautern

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Nicolai Rapp fällt voraussichtlich vier Wochen lang aus.
Nicolai Rapp fällt voraussichtlich vier Wochen lang aus. © Karina Hessland/Bongarts/Getty Images
Anzeige

Auch Nicky Adler fällt weiterhin aus.

Aue (dpa) – Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue geht mit leichten Personalsorgen in das Duell mit dem Tabellenletzten 1. FC Kaiserslautern. Neben Nicolai Rapp, der mit einem Haarriss im Fuß noch ein paar Wochen fehlen wird, fallen auch Sören Bertram und Nicky Adler für die Partie an diesem Samstag (13.00 Uhr/Sky) aus. Bertram hatte sich beim 2:2 in Kiel einen Sehnenteilriss zugezogen. Adler macht weiter der Heilungsprozess einer Narbe Probleme. Er trainiert nur teilweise mit der Mannschaft.

Anzeige

Bei Cebio Soukou und Albert Bunjaku stehen die Vorzeichen dafür gut. Dazu könnte Winter-Neuzugang Ridge Munsy zu seinem ersten Startelfeinsatz kommen.

Mehr zum Thema

„Es ist ein sehr wichtiges und richtungsweisendes Spiel, aber von Endspiel würde ich nicht sprechen“, sagte Trainer Hannes Drews. Sollte Kaiserslautern in Aue gewinnen, würde die Pfälzer auf einen Punkt an den FCE ran rücken. Wärhend die Auer derzeit seit sechs Spielen auf einen Sieg warten, holte der FCK aus den vergangenen vier Partien neun Punkte. „Es wird ein richtiger Fight werden“, sagte Drews.