18. Oktober 2019 / 20:23 Uhr

Kooperation mit Sky: Bundesliga-Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und FC Bayern läuft im Free-TV

Kooperation mit Sky: Bundesliga-Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und FC Bayern läuft im Free-TV

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Das Bundesliga-Top-Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern wird im Free-TV auf ZDF übertragen.
Das Bundesliga-Top-Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern wird im Free-TV auf ZDF übertragen. © Getty Images/Montage
Anzeige

Der FC Bayern München ist zu Gast bei Eintracht Frankfurt - und das Free-TV ist live dabei! Bundesliga-Anbieter "Sky" hat das Topspiel des 10. Spieltags sublizenziert. Der SPORTBUZZER verrät, wo das Spiel zwischen den letzten beiden DFB-Pokalsiegern zu sehen ist.

Anzeige
Anzeige

Die Bundesliga kehrt ins Free-TV zurück - zumindest für ein weiteres Spiel. Wie sowohl das ZDF als auch Sky am Freitagnachmittag bestätigten, wird das Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München am 10. Spieltag live im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein. Darüber hinaus wird Sky-Experte Dietmar Hamann dem ZDF am 2. November (15.30 Uhr) als Gesprächsgast zur Verfügung stehen.

"Die Begegnung verspricht großartigen Sport, das haben die jüngsten Spiele von Eintracht Frankfurt gegen Bayern München gezeigt", erklärte ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann der Bild. Das ZDF wird anders als der Pay-TV- Sender Sky erst eine Viertelstunde vor Beginn des Spiels am Samstagnachmittag um 15.15 Uhr zu Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein und Hamann auf Sendung gehen, während Sky das Spiel regulär als Einzelspiel sowie in der Konferenz überträgt und bereits um 14 Uhr Vorberichte zeigt.

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. ©
Anzeige

ZDF hält Rechte an drei Freitagsspielen

Seit Jahren sind Live-Spiele der Bundesliga im Free-TV eine Rarität, denn Pay-TV-Sender halten die Übertragungsrechte. Das ZDF hat sich eigentlich nur Rechte für drei Freitagsspiele gesichert - am 1., 17. und 18. Spieltag laufen so Bundesliga-Spiele im frei empfangbaren Fernsehen. Allerdings ist bei diesen Spielen nicht Sky der Mitbewerber, sondern Streaming-Dienstleister DAZN, der die Rechte für die Spiele am Freitagabend zur neuen Saison von Eurosport erworben hat.

Mehr vom SPORTBUZZER

Kommentator der Partie zwischen Frankfurt und Bayern wird im ZDF Oliver Schmidt sein. Der FCB konnte im direkten Duell mit den Frankfurtern die letzten drei Duelle klar für sich entscheiden (5:0 im Supercup, 3:0 und 5:1 in der Bundesliga), die letzte Niederlage gegen die SGE schmerzt in München jedoch noch heute: Das DFB-Pokalfinale im Mai 2018 verlor FCB-Legende Jupp Heynckes gegen seinen damals designierten Nachfolger Niko Kovac mit 1:3. Es war Heynckes' letztes Spiel als Trainer.

Erkennst du dein Bundesliga-Stadion?

Erkennst du dein Bundesliga-Stadion? Zur Galerie
Erkennst du dein Bundesliga-Stadion? ©
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN