27. September 2021 / 18:57 Uhr

Die tägliche VfL-Meinung: Nur der erste Schritt

Die tägliche VfL-Meinung: Nur der erste Schritt

Engelbert Hensel
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Die tägliche VfL-Meinung
Die tägliche VfL-Meinung
Anzeige

Mario Gomez ist als TV-Experte zurück im Fußball. Aber der Ex-Torjäger des VfL Wolfsburg könnte schon bald bei einem Verein wieder einsteigen, glaubt SPORTBUZZER-Redakteur Engelbert Hensel.

Er hatte Start-Schwierigkeiten beim VfL, als er im Sommer 2016 kam. Doch in der Rückrunde der Saison 2016/17 wurde Mario Gomez in Wolfsburg zum Super-Mario, er traf wie am Fließband und hatte mit 16 Toren maßgeblichen Anteil am Klassenerhalt des VfL. Diese Rettung hatten die mit Europa-Ambitionen gestarteten Niedersachsen erst in der Relegation gegen Nachbar Eintracht Braunschweig unter Dach und Fach bringen können. Auf dem Platz hat der Modell-Athlet geliefert, neben dem Platz die Dinge wohltuend ehrlich und offen angesprochen.

Anzeige
Mehr zum VfL Wolfsburg

Seine Analysen waren meist auf den Punkt – und so zeichnete sich damals schon ab, dass Gomez nach der Karriere auf jeden Fall im Fußball bleibt. Jetzt ist er als TV-Experte wieder da. Es dürfte nur der erste Schritt zurück auf die Fußball-Bühne sein. Es ist davon auszugehen, dass der Ex-Top-Stürmer schon bald bei einem Klub ein Amt übernimmt – weil Gomez aufgrund seiner langen Karriere über ganz viel Erfahrung verfügt, die vielen Vereinen wird helfen können. 

[e.hensel@waz-online.de]