07. Dezember 2019 / 15:08 Uhr

Die Roten in Noten: So waren die Spieler von Hannover 96 gegen Aue in Form

Die Roten in Noten: So waren die Spieler von Hannover 96 gegen Aue in Form

Andreas Willeke
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Freude pur nach dem Siegtreffer von Genki Haraguchi (2.v.l.) in der 90. Spielminute. 
Freude pur nach dem Siegtreffer von Genki Haraguchi (2.v.l.) in der 90. Spielminute.  © Swen Pförtner/dpa
Anzeige

Es ist vollbracht! Hannover 96 gewinnt am 16. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga mit 3:2 sein erstes Heimspiel der Saison gegen den FC Erzgebirge Aue. Wie die einzelnen Akteure beim Heimsieg in Form waren, erfahrt Ihr in der Galerie mit den Einzelkritiken.

Anzeige
Anzeige

Endlich ein Heimsieg! Hannover 96 gewinnt am 16. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga mit 3:2 sein erstes Heimspiel der Saison gegen den FC Erzgebirge Aue. Die Sachsen gingen durch eine eigentlich missglückte Flanke von John-Patrick Strauß in der 16. Spielminute in Führung. 96-Kapitän Marvin Bakalorz konnte die Partie noch im ersten Durchgang per Kopf nach einem Eckstoß ausgleichen (32.).

Mehr Berichte über Hannover 96

Haraguchi trifft zum Sieg

Nach dem Wiederanpfiff war es erneut Bakalorz, der den Ball im Netz unterbrachte - dieses Mal aber im eigenen und somit zur Führung des FC Erzgebirge (49.). Doch das Team von Kenan Kocak kämpfte sich zurück: Nach einer Freistoßflanke des eingewechselten Marvin Ducksch schraubte sich Hendrik Weydandt in die Höhe und köpfte wuchtig zum Ausgleich ein (75.). Und in der 90. Minute war es dann Genki Haraguchi mit seinem zweiten Tor im Trikot der Roten der den lang ersehnten Heimsieg perfekt machte.

Wie sich die einzelnen 96-Akteure gegen den FC Erzgebirge Aue auf dem Platz präsentierten, dass erfahrt Ihr in der Galerie mit den Einzelkritiken.

Die Roten in Noten: Die Einzelkritik zum Heimspiel von Hannover 96 gegen den FC Erzgebirge Aue

<b>Ron-Robert Zieler:</b> Beim 0:1 zu weit vor dem Tor, rechnet mit einer Flanke, aber der Ball senkt sich über ihm ins Netz. Beim Eigentor zum 1:2 von Bakalorz machtlos. Note 4   Zur Galerie
Ron-Robert Zieler: Beim 0:1 zu weit vor dem Tor, rechnet mit einer Flanke, aber der Ball senkt sich über ihm ins Netz. Beim Eigentor zum 1:2 von Bakalorz machtlos. Note 4   ©
Anzeige

Wie bewertet ihr die Leistung der 96-Profis?

Mehr anzeigen

Die aktuellen TOP-THEMEN

Tipp: In der werbefreien und kostenlosen App UFFL News zu Deinem Fußballverein lesen und schreiben.

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt