18. April 2020 / 18:17 Uhr

Saturday-Night-Derby! VfL-Torwart Kasten an der Konsole gegen 96: Hier geht's zum Live-Stream

Saturday-Night-Derby! VfL-Torwart Kasten an der Konsole gegen 96: Hier geht's zum Live-Stream

Andreas Pahlmann
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
In der Playstation-Liga der DFL tritt der VfL (l. Benedikt Bauer, M. Lino Kasten) gegen 96 (r. Jannes Horn) an.
In der Playstation-Liga der DFL tritt der VfL (l. Benedikt Bauer, M. Lino Kasten) gegen 96 (r. Jannes Horn) an.
Anzeige

Saturday-Night-Derby! Am Samstagabend tritt Lino Kasten in der Playstation-Liga der DFL für den VfL Wolfsburg gegen Hannover 96 an. Das Duell wird live im Stream übertragen.

Anzeige

Beim VfL Wolfsburg stand er in dieser Saison in der U23 und in der A-Jugend im Tor, bei den Profis gehörte er schon zum Kader. Jetzt ist Lino Kasten in einer ganz anderen Rolle gefragt: Bei der #BundesligaHomeChallenge, dem FIFA-Playstation-Turnier der DFL, vertritt der Junioren-Nationalkeeper die Grünweißen. An diesem Spieltag ist am Samstag um 21.20 Uhr Hannover 96 der Gegner im virtuellen Niedersachsenderby.

Anzeige

Der Live-Stream des VfL

Am Wochenende sind fast ausschließlich Derbys angesetzt. Neben Schalke gegen Dortmund und Köln gegen Gladbach steht auch die Partie Wolfsburg gegen Hannover an. Nach Benedikt „SalzOr“ Saltzer und Dylan “DullenMIKE” Neuhausen agiert diesmal mit Benedikt Bauer der eSport-Youngster des VfL zusammen mit Kasten. Was das Saturday-NIght-Derby besonders interessant macht: Für 96 tritt der Ex-VfLer Jannes Horn an.

Vor dem ersten Spieltag hatte Kasten seine Fähigkeiten an der Konsole im SPORTBUZZER-Interview so beschrieben: "Bei FIFA 20 komme ich mit dem Verteidigen nicht so gut zurecht, das war bei den älteren Versionen besser. Dafür habe ich eine ganz gute Chancenverwertung, vor dem Tor bin ich ziemlich eiskalt."

Der Live-Stream der DFL

Erst ein eSportler gegen einen eSportler, dann ein Fußballer gegen einen Fußballer - so funktionieren die Partien der #BundesligaHomeChallenge, dem Playstation-Turnier der DFL. Der VfL Wolfsburg verlor dabei vor zwei Wochen seine Auftaktpartie gegen Schalke 04. Bei den Königsblauen glänzte Nassim Boujellab - und zwar als Playstation-Version und als "echter Spieler". 5:1 hieß es am Ende für S04. In der Vorwoche gab es dann für den VfL einen klaren Sieg gegen Werder Bremen.

"Lino Kasten macht das gut". lobt Wolfsburgs eSportler Benedikt "SalzOr" Saltzer den Keeper im großen SPORTBUZZER-Interview. "Er hatte beim ersten Mal mit dem Schalker Nassim Boujellab einen wirklich richtig starken Gegner, der auf extrem hohen Niveau spielt und auch eSportler knacken könnte. Ich hab’ mit Lino vorher ein paar Spiele gemacht, er hat so seinen eigenen Stil, macht das vor allem offensiv richtig stark. Generell finde ich die #BundesligaHomeChallenge eine prima Sache, ich gucke mir die Spiele auch richtig gern an."

Mehr zum eSport

Gespielt wird bei der #BundesligaHomeChallenge FIFA 20 im Virtual-Bundesliga-Modus, bei dem alle Playstation-Kicker gleich gut sind (Spielstärke 85). Die Duelle werden live auf verschiedenen Plattformen im Internet übertragen