29. April 2021 / 22:19 Uhr

Cyrill Akono wechselt vom VfB Lübeck zum SC Verl

Cyrill Akono wechselt vom VfB Lübeck zum SC Verl

Paul Schubert
Lübecker Nachrichten
Cyrill Akono gelangen im VfB Trikot fünf Scorerpunkte bisher.
Cyrill Akono gelangen im VfB Trikot fünf Scorerpunkte bisher. © Agentur 54°
Anzeige

Nach nur einem halben Jahr ist das Fußball-Kapitel für Akono in der Hansestadt beendet

Anzeige

Vier Spieltage vor Ende der Saison hat der VfB Lübeck bereits den ersten Abgang zu vermelden. Mittelstürmer Cyrill Akono, der erst im Januar diesen Jahres vom 1. FC Mainz 05 auf kostenfreier Leihbasis gekommen war, wechselt aus der Landeshauptstadt Rheinland-Pfalz zum Drittligist SC Verl.

Anzeige

In 15 Einsätzen für die Grün-Weißen gelangen Akono drei Treffer und zwei Vorlagen. Seine Ausleihe, die bis zum 30.06 fixiert ist, wird nicht verlängert. Stattdessen löst der Bundesligist aus Mainz den Vertrag seines 1,90 Meter großen Angreifers auf. Beim SC Verl unterschreibt Akono einen Dreijahresvertrag ab Juli 2021.