15. August 2020 / 09:16 Uhr

Champions-League-Viertelfinale im Liveticker: Manchester City trifft auf Olympique Lyon

Champions-League-Viertelfinale im Liveticker: Manchester City trifft auf Olympique Lyon

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Manchesters Ilkay Gündogan (links) steht sich mit Lyons Memphis Depay gegenüber.
Manchesters Ilkay Gündogan (links) steht sich mit Lyons Memphis Depay gegenüber. © Getty Images/imago images/PanoramiC/Montage
Anzeige

Vor vier Jahren übernahm Pep Guardiola das Traineramt bei Manchester City. Seitdem gewann er zwar alle nationalen Titel in England, doch in der Champions League scheiterte City regelmäßig. Im Viertelfinale gegen Olympique Lyon steht der Starcoach unter mächtigem Erfolgsdruck. Verfolgt die Partie am Samstagabend im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige

Von einer Favoritenrolle für Manchester City will Ilkay Gündogan vor dem Champions-League-Viertelfinale gegen Olympique Lyon nichts wissen. "Es interessiert uns überhaupt nicht", stellte der City-Mittelfeldspieler vor dem Duell am Samstag (21 Uhr/So könnt ihr das Spiel live sehen!) klar. "Juventus war auch der große Favorit", mahnte der 29-Jährige im Interview der City-Website, "aber Lyon hat ihnen in zwei Spielen gezeigt, was sie drauf haben."

Ein solches Schicksal will nicht nur Gündogan mit City unbedingt vermeiden. Der Gewinn der Königsklasse steht bei den Titelsammlern aus Manchester ganz oben auf der Wunschliste - auch bei Pep Guardiola. Zum bislang letzten Mal gewann der frühere Bayern-Coach die Königsklasse vor neun Jahren noch mit dem FC Barcelona.

Bedingt durch die Coronavirus-Krise gilt ein anderer Turniermodus - das Viertelfinale im Estádio José Alvalade XXI wird in nur einem K.o.-Spiel entschieden. "Lyon wird hochmotiviert sein", warnte Gündogan. "Es ist eine riesige Chance für sie, in nur 90 Minuten das Halbfinale zu erreichen. Sie haben nichts zu verlieren." Hingegen steht für Man City viel auf dem Spiel, da sind sich Medien, Fans und selbst die Spieler einig.