04. Dezember 2021 / 18:10 Uhr

Bundesliga-Gipfel im Liveticker: Der BVB empfängt den FC Bayern München

Bundesliga-Gipfel im Liveticker: Der BVB empfängt den FC Bayern München

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Im Liveticker: Erling Haaland und der BVB treffen auf Bayern mit Robert Lewandowski.
Im Liveticker: Erling Haaland und der BVB treffen auf Bayern mit Robert Lewandowski. © Getty Images/IMAGO/MIS (Montage)
Anzeige

Alle Augen nach Dortmund: Im Bundesliga-Topspiel kommt es am Samstagabend zum Duell um die Tabellenführung. Der FC Bayern will dem BVB davon ziehen, die Borussia könnte ihrerseits Platz eins übernehmen. Der deutsche Klassiker im SPORTBUZZER-Liveticker.

Die Fußball-Welt blickt dem Bundesliga-Knaller am Samstag (18.30 Uhr, Sky) zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern entgegen. Nach zuletzt sechs Pflichtspielsiegen im direkten Duell wollen die Münchner mit einem weiteren Erfolg einen wegweisenden Schritt Richtung Herbstmeisterschaft in der Bundesliga machen. "Jeder ist sich der Bedeutung bewusst. Für die Liga ist es eine tolle Voraussetzung mit 30 und 31 Punkten. Es wird sehr spannend", sagte Bayern-Trainer Julian Nagelsmann. "Bei beiden Lagern wird die Motivation außergewöhnlich hoch sein."

Anzeige

Das machte vor der Partie auch BVB-Sportdirektor Michael Zorc deutlich: "Die Tabellenkonstellation ist klar, und ich denke, dass wir bereit sind. Unser Ziel ist es, am Samstagabend Tabellenführer zu sein", sagte Zorc der Bild. Der BVB liegt vor dem 14. Spieltag einen Punkt hinter dem Rekordmeister aus München. Besonders im Fokus steht abermals das Stürmerduell zwischen Robert Lewandowski, der nach dem verpassten Ballon d'Or besondere Motivation verspüren dürfte, und Erling Haaland, der am vergangenen Spieltag nach Verletzung mit einem Treffer gegen Wolfsburg bereits wieder seine Klasse nachwies.

Beim FC Bayern bestimmen weiterhin Personalsorgen die Vorbereitung: ACorentin Tolisso ersetzt den weiter nach seiner Corona-Infektion pausierenden Joshua Kimmich. Kimmich soll nach den Planungen der Münchner in der kommenden Woche zurückkehren. Verzichten müssen die Bayern am Samstag auf den eingeplanten Amateur Gabriel Vidovic sowie die länger verletzten Josip Stanisic und Marcel Sabitzer. Eric Maxim Choupo-Moting wird nach seiner Corona-Infektion ebenfalls noch nicht dabei sein.