09. April 2021 / 08:18 Uhr

Bundesliga im Liveticker: Bielefeld hofft gegen Freiburg auf Punkte im Abstiegskampf

Bundesliga im Liveticker: Bielefeld hofft gegen Freiburg auf Punkte im Abstiegskampf

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bielefelds Ritsu Doan
 (links) trifft auf Freiburgs Christian Günter.
Bielefelds Ritsu Doan (links) trifft auf Freiburgs Christian Günter. © Getty Images (Montage)
Anzeige

Kann Bielefeld großen Druck auf Köln, Mainz und Hertha ausüben? Mit einem Sieg gegen den SC Freiburg würden die Ostwestfalen die drei Konkurrenten im Tabellenkeller überholen. Verfolgt die Partie am Freitagabend im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige

Arminia Bielefeld empfängt zur Eröffnung des 28. Spieltages der Fußball-Bundesliga den SC Freiburg. Die akut vom Abstieg bedrohten Gastgeber brauchen in der Partie am Freitagabend (20.30 Uhr/DAZN) dringend Punkte. Mit einem Sieg würde der aktuell Tabellen-17. aus Ostwestfalen (23 Punkte) den Spieltag in jedem Fall auf dem Relegationsrang beenden, da die unmittelbar vor ihnen liegenden 1. FC Köln (23) und Mainz 05 (25) im direkten Duell aufeinandertreffen.

Anzeige

Freiburg kann mit einem Erfolg hingegen seine Außenseiterchance im Rennen um die Europapokal-Plätze wahren. Den Gästen fehlt jedoch in der Offensive ein wichtiges Trio: Vincenzo Grifo, Lucas Höler und Ermedin Demirovic. Ex-Nationalspieler Nils Petersen sitzt dennoch nur auf der Bank.

Freiburg will das ändern und an seine Serie aus der Hinrunde anknüpfen. Mit dem 2:0 im Dezember gegen den Aufsteiger begann eine Erfolgsserie von fünf Siegen, die für die Badener einen Vereinsrekord in der Bundesliga bedeuten.