07. November 2021 / 11:05 Uhr

Hertha BSC gegen Bayer Leverkusen live im TV und Online-Stream sehen

Hertha BSC gegen Bayer Leverkusen live im TV und Online-Stream sehen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Live im TV und Online-Stream: Hertha BSC empfängt am 11. Spieltag der Bundesliga Bayer Leverkusen. 
Live im TV und Online-Stream: Hertha BSC empfängt am 11. Spieltag der Bundesliga Bayer Leverkusen.  © IMAGO/osnapix/Sven Simon (Montage)
Anzeige

Live im TV und Online-Stream: So seht ihr die Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Bayer Leverkusen am 11. Spieltag. Der Rasen im Olympiastadion könnte unerwartet ein entscheidender Faktor in der Partie werden. Leverkusen reist mit wiedergewonnener Euphorie in die Hauptstadt.

Bei Hertha BSC wird ein unerwartetes Ereignis das Spiel beeinflussen. Und das auch noch ausgelöst durch den ungeliebten Nachbarn aus Köpenick - den 1. FC Union Berlin. Denn diese spielten in der Conference League bei strömendem Regen im Olympiastadion und pflügten den Rasen nach allen Regeln der Kunst einmal richtig um. "Die gute Nachricht: wir bekommen einen neuen Rasen", berichtete die Olympiastadion GmbH via Twitter. "Die Schlechte: leider nicht bis Sonntag." Ob die Greenkeeper von Hertha einen halbwegs bespielbaren Rasen bis Sonntagnachmittag zustande bekommen, bleibt offen. Welchen Einfluss der Rasen auf den Spielverlauf haben kann, hat das Gegentor zum 1:2 gezeigt. Der moderne Fußball ist eben doch nicht so autonom.

Anzeige

Trotz der Umstände werden beide Mannschaften auf dem Rasen sportlich ihr bestes geben. Für die Hertha kann die Partie gegen Bayer Leverkusen als Generalprobe für das Berliner Stadtderby gegen Union An der Alten Försterei in zwei Wochen angesehen werden. Gegen Leverkusen (15.30 Uhr, live im SPORTBUZZER-Ticker) schwächt der Ausfall von Innenverteidiger Dedryck Boyata (Rotsperre) die ohnehin bröckelnde Abwehr. Das könnte vor allem einem zu gute kommen: Moussa Diaby. Der Franzose kommt mit vier Scorerpunkten in der Europa League gerade in Form. In der momentan mauen Offensiv-Abteilung der "Werkself", die viele Verletzte zu beklagen hat, könnte ein in-Form-kommender Diaby keineswegs schaden - denn der Abstand auf Freiburg auf Platz drei beträgt bereits fünf Punkte.

Wie sehe ich das Spiel Hertha BSC gegen Bayer Leverkusen live im TV?

Der Streamingdienst DAZN zeigt die Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Bayer Leverkusen am Sonntag live und exklusiv. Die Moderation der Vorberichterstattung ab 15.00 Uhr übernimmt Tobi Wahnschaffe, während Uli Hebel zusammen mit Experte Benny Lauth das Spiel kommentieren wird. Anstoß der Partie ist um 15.30 Uhr.

Wird Hertha BSC gegen Bayer Leverkusen live im Free-TV übertragen?

Nein! DAZN besitzt die Exklusivrechte für die Übertragung der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Bayer Leverkusen.

Kann ich Hertha BSC gegen Bayer Leverkusen im Livestream verfolgen?

Wenn Ihr bereits DAZN-Kunden seid, müsst Ihr euch keine Sorgen machen. Beim Streamingdienst wird es einen Livestream über die vollen 90 Minuten geben. Habt ihr kein DAZN-Abo, müsst ihr euch eines zulegen, um das Bundesliga-Spiel zu sehen. Monatlich kostet der 14,99 Euro, allerdings kannst du auch ein auf den Monat runtergerechnet günstigeres Jahresabo abschließen (149,99 Euro).

Gibt es einen kostenlosen Livestream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn du nicht für den Livestream für das Bundesliga-Spiel Hertha gegen Leverkusen bezahlen möchtest. Allerdings musst du dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.


Wie verfolge ich das Spiel Hertha BSC gegen Bayer Leverkusen im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet am Sonntag einen Liveticker zum Spiel Hertha BSC gegen Bayer Leverkusen an. Alle Tore, Karten, Aktionen und Highlights gibt es hier ab 15.30 Uhr.