03. August 2021 / 09:18 Uhr

Katamaran-Segler Paul Kohlhoff und Alica Stuhlemmer gewinnen Bronze

Katamaran-Segler Paul Kohlhoff und Alica Stuhlemmer gewinnen Bronze

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Paul Kohlhoff und Alica Stuhlemmer gewinnen Bronze bei Olympia.
Paul Kohlhoff und Alica Stuhlemmer gewinnen Bronze bei Olympia. © Getty Images
Anzeige

Paul Kohlhoff und Alica Stuhlemmer kämpfen sich nach verpatztem Start auf Platz acht ins Ziel und holen mit Bronze die dritte deutsche Segel-Medaille des Tages. Der Olympiasieg geht nach Italien, Silber geht an das britische Boot.

Die Katamaran-Segler Paul Kohlhoff und Alica Stuhlemmer haben Olympia-Bronze gewonnen. Die Kieler Mixed-Crew verteidigte am Dienstag im Medal Race der Nacra 17-Klasse vor Enoshima ihren dritten Platz in der Gesamtwertung.

Anzeige

Dazu reichte dem 26-jährigen Kohlhoff und der fünf Jahre jüngeren Stuhlemmer ein achter Rang in der Abschluss-Wettfahrt. Olympiasieger wurden Ruggero Tita/Caterina Banti aus Italien vor John Gimson/Anna Burnet aus Großbritannien.

Zuvor hatten Tina Lutz und Susann Beucke Silber in der 49 FX-Klasse und Erik Heil und Thomas Plößel im 49er Bronze gewonnen. Zuletzt hatte es 2000 in Sydney dreimal Edelmetall für deutsche Segler gegeben. Damals hatten sie zweimal Silber und einmal Bronze geholt.