18. September 2020 / 12:00 Uhr

Bericht: FC Bayern ist sich mit Rechtsverteidiger Sergiño Dest einig - Ablösepoker mit Ajax Amsterdam

Bericht: FC Bayern ist sich mit Rechtsverteidiger Sergiño Dest einig - Ablösepoker mit Ajax Amsterdam

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Könnte demnächst für den FC Bayern auflaufen: Sergiño Dest von Ajax Amsterdam. 
Könnte demnächst für den FC Bayern auflaufen: Sergiño Dest von Ajax Amsterdam.  © imago images/Pro Shots
Anzeige

Der FC Bayern hat im Transferwerben um den Rechtsverteidiger Sergiño Dest offenbar eine Einigung mit dem Spieler erzielt. Nun muss sich der Rekordmeister noch mit dem abgebenden Klub Ajax Amsterdam auf eine Ablösesumme verständigen.

Anzeige

Der Wechsel von Sergiño Dest von Ajax Amsterdam zu Champions-League-Sieger FC Bayern nimmt immer konkretere Formen an. Laut einem Bericht der Bild ist sich der deutsche Rekordmeister bereits mit dem Spieler über einen Vierjahresvertrag mit der Option auf ein weiteres Jahr einig. Demnach soll der Transfer in den nächsten Tagen über die Bühne gehen.

Ein Vollzug scheitert noch an den Ablöseverhandlungen beider Klubs. So soll Ajax 20 Millionen Euro plus fünf Millionen Euro an Bonuszahlungen fordern, die Münchner jedoch lediglich bereit sein, zehn Millionen plus Boni zu zahlen. Die Bild spekuliert über eine mögliche Einigung bei 15 Millionen Euro.

Mehr vom SPORTBUZZER

Das Interesse an dem 19-jährigen Rechtsverteidiger ist bereits seit einiger Zeit verbrieft. Der US-Nationalspieler wurde in der Niederlande geboren und durchlief seit 2012 mehrere Jugendmannschaften von Ajax Amsterdam. In der vergangenen Spielzeit war der 19-Jährige unangefochtener Stammspieler und verpasste in der Champions League nur eine Partie. Im vergangenen Februar war er bereits bei einem Bayern-Spiel auf der Tribüne gesichtet worden.

Rechts hinten: Flick will Ersatz für Pavard

Außer den Bayern soll jedoch auch der FC Barcelona mit dem neuen Coach Ronald Koeman Interesse an dem großen Talent haben. Trainer Hansi Flick wünscht sich im Bayern-Kader neben dem französischen Weltmeister und Stammspieler Benjamin Pavard noch einen weiteren rechten Außenverteidiger.