15. April 2021 / 20:06 Uhr

Anker Wismar verlängert mit Marco Bode: "Gefühl, dass hier richtig was entsteht"

Anker Wismar verlängert mit Marco Bode: "Gefühl, dass hier richtig was entsteht"

Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
Wismars Marco Bode zeigt wo es lang geht.
Gibt auch weiter das Kommando in der Anker-Abwehr: Marco Bode. © Johannes Weber
Anzeige

Der Defensivspezialist wird auch in der kommenden Saison für den Fußball-Verbandsligisten auflaufen. Marco Bode spielt seit der D-Jugend für den FC Anker Wismar.

Anzeige

Positive Nachrichten beim FC Anker Wismar: Abwehrmann Marco Bode wird dem Fußball-Verbandsligisten treu bleiben. Der 24-Jährige hat seine Zusage gegeben, auch in der kommenden Saison für die Wismarer Elf aufzulaufen. Bode erklärte, dass ihm die Entscheidung nicht schwer gefallen sei. „Es ist einfach mein Verein, meine Stadt und ich habe einfach das Gefühl, dass hier richtig was entsteht!", sagte der Rechtsfuß dem Radiosender Wismar.fm.

Anzeige

Ankers neuer Sportlicher Leiter Danny Pommerenke sieht Bode als wichtigen Eckpfeiler für das FCA-Team der neuen Saison. „Marco ist das Gesicht des FC Anker, kennt den Verein in und auswendig. Sein Verbleib wird auch eine Signalwirkung für andere Spieler haben!", kommentiert Pommerenke bei Wismar.fm.

Mehr zur Verbandsliga

Marco Bode hält Anker schon lange die Treue. Der Defensivspieler kickt seit der D-Jugend (U 11) für die Wismarer. Seit 2014 ist er im Männerbereich aktiv und stieg ein Jahr später mit dem FCA in die NOFV-Oberliga Nord auf. 2019 folgte der Abstieg und ein Jahr später feierte Bode den Verbandsliga-Titel mit den Wismarern.