11. Dezember 2018 / 10:58 Uhr

Abgänge beim FV Preussen Eberswalde

Abgänge beim FV Preussen Eberswalde

Axel Eifert
Märkische Allgemeine Zeitung
Arafa El-Moghrabi mit Krämpfen kurz vor dem Ende der Partie.
Arafa El-Moghrabi erzielte im bisherigen Saisonverlauf neun Treffer für den Brandenburgligisten FV Preussen Eberswalde. © Andreas Ramlow
Anzeige

Brandenburgliga: Der Tabellenelfte verliert unter anderem seinen besten Torjäger.

Anzeige

Das waren die Fragen des 3. SPORTBUZZER Kneipenquiz.

Das waren die Fragen vom 3. SPORTBUZZER Kneipenquiz. Zur Galerie
Das waren die Fragen vom 3. SPORTBUZZER Kneipenquiz. ©

Angreifer Arafa El-Moghrabi, der in der zweiten Halbserie der Saison 2016/17 für den SV Falkensee-Finkenkrug spielte, wird den Brandenburgligisten Preussen Eberswalde in der Winterpause verlassen. Der 34-Jährige, der in der Hinrunde neun Tore erzielte, kehrt aus beruflichen Gründen in seine Heimatstadt Berlin zurück. Auch Offensivspieler Moris Fikic, der im Sommer von den Falkenseern nach Eberswalde wechselte, und dort nach einem Disput mit dem Schiedsrichter nach einem Landespokalspiel freigestellt wurde, wird den Verein verlassen.