20. Oktober 2019 / 14:30 Uhr

65 Jahre Niedersachsenstadion: 96-Fans mit großer Choreo gegen VfL Osnabrück

65 Jahre Niedersachsenstadion: 96-Fans mit großer Choreo gegen VfL Osnabrück

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Choreo in der Nordtribüne von Hannover 96: Niedersachsen Stadion - Seit 65 Jahren dein Name
Choreo in der Nordtribüne von Hannover 96: "Niedersachsen Stadion - Seit 65 Jahren dein Name" © imago images/Nordphoto
Anzeige

Im Heimspiel gegen den VfL Osnabrück haben die Fans von Hannover 96 in der Nordkurve eine große Choreo gezeigt. Auch die VfL-Fans brachten eine weiß-lila Bannerwand mit.

Anzeige
Anzeige

"Niedersachsenstadion - Seit 65 Jahren mein Name": Zum 65. Geburtstag des Niedersachsenstadions haben die Fans von Hannover 96 beim Spiel gegen den VfL Osnabrück eine große Choreographie vorbereitet.

96-Zeitreise: Das Niedersachsenstadion im Wandel der Zeit

Das 96-Stadion am Maschsee wurde 1954 eröffnet – und seither mehrfach umgebaut. Zur Galerie
Das 96-Stadion am Maschsee wurde 1954 eröffnet – und seither mehrfach umgebaut. ©

Fahnen und Bannerwand

Zum Einlauf der beiden Mannschaften wurde ein Banner mit dem beschriebenen Schriftzug vom Unterrang bis zum Oberrang hochgezogen, außerdem war die gesamte Nordkurve mit schwarzen, weißen und grünen Fahnen ausgestattet.

Auch die Fans des VfL Osnabrück hatten eine Choreo dabei.
Auch die Fans des VfL Osnabrück hatten eine Choreo dabei. © imago images/Nordphoto
Anzeige
Mehr zu Hannover 96

Vermietung der Namensrechte ab 2002

Am 16. Oktober 1954 wurde das Niedersachsenstadion mit dem Länderspiel Deutschland gegen Frankreich eingeweiht. Der Name der Spielstätte von Hannover 96 wurde 2002 für elf Jahre vermietet und trug den Namen "AWD-Arena". Mittlerweile trägt das Stadion den Namen "HDI-Arena".