12. August 2021 / 19:27 Uhr

2. Runde im Kreispokal Oberhavel/Barnim ausgelost

2. Runde im Kreispokal Oberhavel/Barnim ausgelost

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
WhatsApp Image 2021-08-12 at 19.23.50
Saskia Rode von der SG Mildenberg zog die Kreispokal-Paarungen. © Matthias Schütt
Anzeige

Kreispokal Oberhavel/Barnim: Auf der Staffeltagung der Frauen-Kreisliga wurden am Donnerstagabend in Falkenthal die nächsten Runden der Kreispokal-Wettbewerbe der Männer und Frauen ausgelost. Der SPORTBUZZER hat alle Partien im Überblick.

Zum Pflichtspielstart in die Saison 2021/22 gab es bereits die ersten Spiele im Kreispokal-Wettbewerb Oberhavel/Barnim. Und nur wenige Tage später stehen bereits die Paarungen der nächsten Runde fest. Auf der Staffeltagung der Frauen-Kreisliga in Falkenthal wurden am Donnerstagabend sowohl die 2. Runde der Männer, in der noch 64 Teams vertreten sind (alle wurden aus einem Topf gezogen), sowie das Viertelfinale der Frauen ausgelost.

Anzeige

Die Pokal-Auslosung im Überblick

Männer, 2. Runde (Termin: 3.-5. September)

  • Häsener SV II – SG Storkow
  • Preussen Eberswalde II – Falkenthaler Füchse
  • Union Klosterfelde II – Eintracht Bötzow II
  • SG Zühlsdorf – Einheit Zepernick
  • SpG Biesenthal/Marienwerder II – Forst Borgsdorf
  • Klein-Mutz/Zehdenick II – SV Friedrichsthal II
  • Fortuna Grüneberg – FC 98 Hennigsdorf II
  • Eintracht Wandlitz II – SV Fürstenberg
  • Post SV Zehlendorf – Oderberg/Lunow
  • Melchow/Grüntal – TuS Sachsenhausen II
  • Grün-Weiß Bärenklau – SV Mühlenbeck
  • Blau-Weiß Ladeburg – Blau-Weiß Leegebruch
  • Einheit Zepernick II – Häsener SV
  • Fortuna Britz II – FC Kremmen
  • Falkenthaler Füchse II – OSV Eberswalde
  • SV Glienicke II – FSV Germendorf
  • 1. FC Finowfurt II – Oranienburger FC Eintracht II
  • SV Fürstenberg II – SG Liepe
  • SG Mildenberg – Rot-Weiß Schönow
  • Rot-Weiß Werneuchen – Grün-Weiß Bergfelde
  • SV Glienicke – SpG Finow/Lichterfelde
  • FV Liebenwalde – Eintracht Bötzow
  • FSV Bernau II – Grün-Weiss Ahrensfelde II
  • Eberswalder SC – SV Friedrichsthal
  • SC Althüttendorf – Grün-Weiß Bergfelde II
  • Fortuna Britz – FSV Schorfheide Joachimsthal
  • Lok Eberswalde – Eintracht Wandlitz
  • Eintracht Gransee – SpG Biesenthal/Marienwerder
  • FC Kremmen II – TuS Sachsenhausen III
  • Löwenberger SV – 1. SV Oberkrämer
  • 1. SV Oberkrämer II – Rot-Weiß Schönow II
  • Fortuna Glienicke II – SV Rüdnitz/Lobetal

Frauen, Viertelfinale (Termin: 31. Oktober)

  • Lok Eberswalde – SV Friedrichsthal
  • Falkenthaler Füchse – Ladeburg/Eberswalde
  • SG Mildenberg – Grün-Weiss Ahrensfelde
  • Eintracht Bötzow – SC Klein-Mutz