18. April 2021 / 12:29 Uhr

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit dem VfL Bochum, Fortuna Düsseldorf und dem 1. FC Heidenheim

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit dem VfL Bochum, Fortuna Düsseldorf und dem 1. FC Heidenheim

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Simon Zoller will mit dem VfL Bochum am Sonntag gegen Hannover gewinnen.
Simon Zoller will mit dem VfL Bochum am Sonntag gegen Hannover gewinnen. © IMAGO/Laci Perenyi (Montage)
Anzeige

Der VfL Bochum will am Sonntag in der 2. Bundesliga mit einem Sieg gegen Hannover 96 den nächsten Schritt in Richtung Aufstieg machen. Heidenheim will in Regensburg ebenso an die Spitzengruppe anknüpfen wie Düsseldorf in Osnabrück. Die Partien im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige

Für den VfL Bochum gilt es am Sonntag, den nächsten Schritt in Richtung Bundesliga-Aufstieg zu machen. Und mit Hannover 96 kommt am Mittag (13.30 Uhr, Sky) ein angeschlagener Gegner ins Ruhrstadion: Die Niedersachsen – zu Saisonbeginn selbst noch Aufstiegsfavorit – haben seit sieben Spielen nicht mehr gewinnen können. Allerdings legte auch der Tabellenführer jüngst einen Ausrutscher hin. Die Mannschaft von Trainer Thomas Reis kämpft am Sonntag auch um Wiedergutmachung für das jüngste 0:3 in Paderborn.

Anzeige

Neben Bochum sind am Sonntag auch noch zwei weitere Teams im Einsatz, die ein Wörtchen im Aufstiegsrennen mitspielen wollen: Der Tabellen-Fünfte Heidenheim könnte mit einem Sieg bei Jahn Regensburg bis auf zwei Punkte an den Relegationsplatz heranrücken. Der Siebte Fortuna Düsseldorf will bei Kellerkind Osnabrück ebenfalls Boden gut machen.

Schon am Dienstag geht es in Liga zwei weiter. Allerdings sind in der englischen Woche die Spiele vom Hamburger SV (gegen Karlsruhe) und von Holstein Kiel (gegen Sandhausen) wegen Corona-Quarantäne bei den Gegnern verlegt worden. Das Aufstiegsrennen bleibt also weiter etwas unübersichtlich.