15. Oktober 2018 / 17:30 Uhr

1. SV Oberkrämer: Sebastian Weidhaas wird mit DFB-Preis ausgezeichnet

1. SV Oberkrämer: Sebastian Weidhaas wird mit DFB-Preis ausgezeichnet

Verein
Dresdner Neueste Nachrichten
Sebastian Weidhaas (l.) mit Michael Reichert, dem Fußballkreis-Vorsitzenden Oberhavel/Barnim. USER-BEITRAG
Sebastian Weidhaas (l.) mit Michael Reichert, dem Fußballkreis-Vorsitzenden Oberhavel/Barnim. © Verein
Anzeige

Fußballkreis Oberhavel/Barnim: Bereits im Alter von 13 Jahren begann Weidhaas seine Trainerlaufbahn.

Anzeige
Anzeige

Gute Nachrichten im Gepäck hatte am Samstag beim Pokalspiel 1.SV Oberkrämer 11 gegen FSV Schorfheide der als Linienrichter eingesetzte Vorsitzende des Fußballkreises Oberhavel/Barnim Michael Reichert. Er teilte den Verantwortlichen des SVO mit, dass der C-Jugend-Trainer des SVO, Sebastian Weidhaas, mit dem DFB-Preis "Fußballhelden - Aktion junges Ehrenamt" ausgezeichnet wird.

Mehr News aus dem Fußballkreis Oberhavel/Barnim

Sebastian Weidhaas begann seine Trainerkarriere bereits im jugendlichen Alter von 13 Jahren beim 1. SV Oberkrämer 11. Kurz nach der Gründung übernahm er eine Kleinfeldmannschaft als Trainer und trainiert diese bereits im siebten (!) Jahr. Er wuchs förmlich mit seiner Mannschaft heran und ist somit mittlerweile C-Jugend-Trainer.

Als VIP-Gast zum Bundesligaspiel

Mittlerweile ist er mit seinen jungen 20 Jahren ein gestandener Trainer im Verein und wird sowohl von den Eltern als auch vom Vorstand und seinen Trainerkollegen als wissbegieriger, fachkundiger, freundlicher und hilfsbereiter Sportkamerad geschätzt.

Weiterhin lässt sich die Begeisterung für sein Amt und sein Engagement daran erkennen, dass "Basti", wie er von allen liebevoll genannt wird, seit Saisonbeginn Co-Trainer der 2. Männer ist. Dieser große ehrenamtliche Ehrgeiz wird nun durch den DFB mit dem DFB-Preis "Fußballhelden - Aktion junges Ehrenamt" honoriert. "Basti" wird mit weiteren Preisträgern vom DFB als VIP-Gast mit allen Annehmlichkeiten zu einem Bundesligaspiel von Hertha BSC eingeladen.

In Bildern: Der 1. SV Oberkärmer kassiert die erste Saisonniederlage und unterliegt Rot-Weiß Schönow am fünften Spieltag der Kreisoberliga mit 1:3.

Der 1. SV Oberkärmer kassiert die erste Saisonniederlage und unterliegt Rot-Weiß Schönow am fünften Spieltag der Kreisoberliga mit 1:3. Zur Galerie
Der 1. SV Oberkärmer kassiert die erste Saisonniederlage und unterliegt Rot-Weiß Schönow am fünften Spieltag der Kreisoberliga mit 1:3. © Robert Roeske
Anzeige
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN